Sie wollen den besten Preis für Ihre Immobilie erzielen?

Engel & Völkers bietet Ihnen eine kostenlose und fundierte Marktwerteinschätzung durch unsere Experten. Einfach untenstehende Felder ausfüllen, damit wir Sie schnellstmöglich kontaktieren können.

 
Jetzt unseren Newsletter abonnieren – und als Erster von aktuellen Immobilienangeboten erfahren!

Entdecken Sie interessante Immobilienangebote aus unserem umfangreichen Portfolio und erfahren Sie Wissenswertes über unseren Service und die faszinierende Welt von Engel & Völkers.

Real Estate News: Was Sie über den Immobilienmarkt „Wall Street“ wissen müssen

Deanna Lloyd, Beraterin bei Engel & Völkers in New York City, teilt mit uns ihr Insiderwissen über den Immobilienmarkt an der Wall Street.

Was Sie über die "Wall Street" wissen müssen - Engel & Völkers
1. Wie entwickelt sich der Immobilienmarkt derzeit?

Die meisten Menschen assoziieren mit der Wall Street lediglich Banken und die Börse. Die Einheimischen nennen die Gegend kurz „FiDi“, was für „Financial District“ steht. Bis vor ein paar Jahren gab es dort fast ausschließlich Gewerbeimmobilien, doch mittlerweile erfreut sich der Stadtteil auch als Wohngebiet wachsender Beliebtheit. Viele Städter sehen das „FiDi“ als relativ kostengünstige und gleichzeitig zentrumsnahe Alternative zu Tribeca. Die Nachfrage steigt, doch die Angebotslage ist momentan noch überschaubar. Gegenwärtig dreht sich das Immobilienkarussell hier noch nicht so schnell wie in anderen Vierteln.

Ein Blick auf die Quadratmeterpreise erklärt die Popularität des „FiDi“ – immerhin liegen diese deutlich unter denen anderer Manhattaner Viertel. Gerade für Familien wird der Stadtteil dank jüngster Wohnbebauung und dem Zuzug zahlreicher Einzelhändler immer attraktiver. Früher wirkte die Wall Street nach Büroschluss wie ausgestorben. Doch diese Zeiten sind nun vorbei.

Das New Yorker Bankenviertel befindet sich im Wandel: vor allem entlang der Fulton Street entstehen neue Ladengeschäfte und Wohnungen. Seit der Eröffnung des Fulton Center, eines Einkaufzentrums mit angeschlossenem U-Bahnhof, verfügt der Stadtteil zudem über eine ausgezeichnete Anbindung an die öffentlichen Verkehrsmittel. Der Knotenpunkt wird von fünf U-Bahnlinien angefahren. Gerade für Pendler ist dies von Vorteil, gestaltet sich der Arbeitsweg in die Innenstadt so doch deutlich einfacher.

2. Welche Immobilien sind besonders gefragt?

Meine Kunden sind überwiegend auf der Suche nach Anlageimmobilien mit ein bis zwei Schlafzimmern. Auch Luxusobjekte an Adressen wie 20 Pine Street oder 40 Broad Street („The Setai“) erfreuen sich ungebrochener Beliebtheit. Ebenso großen Anklang finden die Neubauten an den Standorten 75 Nassau Street und 5 Beekman Street.

Viele meine Kunden sind auf den ersten Blick begeistert von Battery Park City: sie lieben die Atmosphäre und das Panorama. Doch sobald sie hören, welche Steuerkosten beim Kauf eines Apartments vor Ort auf sie zukommen, bitten sie mich um Alternativvorschläge. Noch vor ein paar Jahren hätte mich das vor ein Problem gestellt. Denn das benachbarte Finanzviertel bot zwar einen ähnlichen Ausblick, doch ihm fehlte ganz einfach das nötige Flair. Davon kann heute keine Rede mehr sein.

 

Was Sie über die "Wall Street" wissen müssen - Engel & Völkers
3. Gibt es spezielle Standards, die für diesen Markt typisch sind?

Die meisten Bestandsimmobilien und Neubauten vor Ort warten mit umfangreichen Ausstattungsmerkmalen auf. Auch das macht den Reiz dieses Standortes aus. Besonders nennenswert sind in diesem Zusammenhang die Dachterrassen mit atemberaubendem Blick auf Lower Manhattan, die sowohl bei Miet- als auch bei Kaufobjekten äußerst beliebt sind.

Was Sie über die "Wall Street" wissen müssen - Engel & Völkers4. Worin unterscheidet sich der Immobilienmarkt an der Wall Street von den Märkten der anderen Stadtteile in Manhattan?

Fakt ist, dass der Markt rund um die Wall Street massiv unter den Folgen der Terroranschläge des 11. September zu leiden hatte. In anderen Wohnvierteln waren die Nachwirkungen hingegen weit weniger spürbar. Doch obwohl viele Arbeitgeber und -nehmer dem Stadtteil damals den Rücken kehrten und immer mehr Objekte leer standen, ist dem Bankenbezirk ein Neustart gelungen. Seitdem hat sich hier einiges geändert und die Wall Street befindet sich auch weiterhin in stetigem Wandel.

Engel & Völkers

Lisboa Parque das Nações [PDN] und Restelo
PDN: Al. dos Oceanos 63b, 1990-208 Lisboa
Restelo: Rua Duarte Pacheco Pereira 30A, 1400-140 Lisboa
Portugal
Telefon
+351 210 960 640

Zum Shop



Array
(
    [EUNDV] => Array
        (
            [67d842e2b887a402186a2820b1713d693dd854a5_csrf_offer-form] => MTM5MjE5NzU3NkJ4d29xancwTDVhZWFIRzEycXAxcW9SdElHdVBqMTdV
            [67d842e2b887a402186a2820b1713d693dd854a5_csrf_contact-form] => MTM5MjE5NzU3NnlHcUR0Y2VlTXVPUndLMHZkMW9zMnRmRlgxaUcwaFVG
        )

)