Sie wollen den besten Preis für Ihre Immobilie erzielen?

Engel & Völkers bietet Ihnen eine kostenlose und fundierte Marktwerteinschätzung durch unsere Experten. Einfach untenstehende Felder ausfüllen, damit wir Sie schnellstmöglich kontaktieren können.

 
Jetzt unseren Newsletter abonnieren – und als Erster von aktuellen Immobilienangeboten erfahren!

Entdecken Sie interessante Immobilienangebote aus unserem umfangreichen Portfolio und erfahren Sie Wissenswertes über unseren Service und die faszinierende Welt von Engel & Völkers.

So unterscheiden Sie seriöse Immobilienanbieter von Betrügern

„Man kann einem Schnäppchen ein Schnippchen schlagen, wenn man einfach nicht zuschlägt“, wusste schon der Autor Wolfgang Lörzer. Diese Weisheit gilt für viele Lebensbereiche und so auch für das Immobiliengeschäft. Wenn ein Angebot sich so gut anhört, dass es kaum zu glauben ist, sollte man Abstand davon nehmen. Dank unserer wertvollen Tipps können Sie sicher sein, bei der Suche nach einer Immobilie keine bösen Überraschungen zu erleben.

Seriöse Immobilienanbieter und Betrüger

Vorauszahlungen

Bei einer beliebten Betrugsmasche heißt es, dass der angebliche Eigentümer Ihnen die Wohnung oder das Haus nicht zeigen kann, da er gerade im Ausland verweilt. Er schlägt vor, den Schlüssel per Post zuzuschicken und verlangt dafür vorab eine Kaution. Vorzugsweise soll die Überweisung über eine Einrichtung wie die Western Union erfolgen, bei der man Bargeld ohne konkreten Personennachweis überweisen kann. Wer dieser Forderung nachkommt, erhält entweder nie einen Schlüssel oder einen, der nicht in das Haustürschloss der Immobilie passt. Die Kaution ist bei dieser weltweit vorkommenden Art des Betrugs verloren. Die „Federal Trade Commission“ in den USA empfiehlt daher, niemals eine Kaution oder auch eine Beratungsgebühr zu zahlen, bevor nicht eine persönlich geführte Besichtigung stattgefunden hat und entsprechende Dokumente unterzeichnet wurden.

Zwangsvollstreckungen in den USA

Ein Phänomen, das insbesondere auf dem amerikanischen Markt bekannt ist, betrifft die Vermietung von Eigentum, für das eine Zwangsvollstreckung ansteht. Diese ist unausweichlich und der Mieter muss nach kurzer Zeit schnell das neue Heim verlassen. Dies führt zu starken Unannehmlichkeiten und finanziellen Einbußen für den Mieter. Seien Sie also vorsichtig, wenn ein Eigentümer kein starkes Interesse daran zeigt, Ihre finanzielle Situation zu prüfen. Er sieht Sie nur als Kurzzeitmieter für den Übergang und legt daher kaum Wert auf Sicherheiten.

Phishing und kostenpflichtige Listen

Einen gefälschten Link, der für Vorkassenbetrug missbraucht werden kann, erkennen Sie daran, dass nicht nur der Name des Anbieters im Linktext steht, sondern dieser Name und ein Platzhalter kombiniert auftauchen. Auch wenn Ihnen ein vermeintlicher seriöser Immobilienanbieter gegen Geld eine Liste mit interessanten Immobilienangeboten anbietet, deutet dies auf Betrug hin.

Telefonumfragen

Sie suchen eigentlich keine Immobilie, aber nachdem Sie an einer Telefonumfrage zu einem verwandten Thema teilgenommen haben, versucht Sie der angeblich seriöse Immobilienanbieter von einer Immobilie als Kapitalanlage zu überzeugen. Oft sollen Sie sich sofort entscheiden, da nur noch wenige günstige Wohnungen zur Verfügung stünden. Dabei haben Sie die Immobilie noch nicht einmal gesehen. Dieser Versuch, Handlungsdruck aufzubauen, ist ein klares Indiz dafür, dass es sich nicht um einen seriösen Immobilienanbieter handelt.

Auch im Ausland auf der Hut

In Metropolen wie London suchen viele Menschen nach Immobilien und werden oft mit täuschend echt aussehenden Immobilienanzeigen in die Betrugsfalle gelockt. Auch hier ist der Vorkassentrick per Western Union oder MoneyGram weit verbreitet. In den USA und Kanada wurden außerdem Fälle bekannt, die auf Eigentümer abzielen, welche Schwierigkeiten mit der Abzahlung ihrer Hypothek haben. Der Betrüger bietet dem Eigentümer dabei an, laufende Kosten und Darlehen zu übernehmen, wenn dieser ihm im Gegenzug eine Verwaltungsgebühr bezahlt und den Eigentumstitel überträgt. Der Betrüger ignoriert dann aber alle Rechnungen und verschwindet mit dem Geld aus einer neu aufgenommen Hypothek.

So erkennen Sie seriöse Immobilienmakler

Sie möchten einen Immobilienanbieter finden, bei dem Sie sich absolut sicher sein können, dass kein Betrug vorliegt? Dann merken Sie sich: Seriöse Immobilienanbieter verlangen niemals Geld, bevor Sie nicht den Kauf- oder Mietvertrag unterschrieben haben. Außerdem würden Sie Ihnen keine Immobilie verkaufen, die Sie nicht besichtigt haben.

Wir bei Engel & Völkers blicken als professionelle und international renommierte Immobilienagentur auf eine langjährige Erfahrung in der Vermittlung hochwertiger Objekte zurück und legen größten Wert auf Transparenz und Zuverlässigkeit.

Wenn Sie eine Immobilie suchen und dabei auf der sicheren Seite sein möchten, besuchen Sie unsere Website.

Engel & Völkers

Lisboa Parque das Nações [PDN] und Restelo
PDN: Al. dos Oceanos 63b, 1990-208 Lisboa
Restelo: Rua Duarte Pacheco Pereira 30A, 1400-140 Lisboa
Portugal
Telefon
+351 210 960 640

Zum Shop



Array
(
    [EUNDV] => Array
        (
            [67d842e2b887a402186a2820b1713d693dd854a5_csrf_offer-form] => MTM5MjE5NzU3NkJ4d29xancwTDVhZWFIRzEycXAxcW9SdElHdVBqMTdV
            [67d842e2b887a402186a2820b1713d693dd854a5_csrf_contact-form] => MTM5MjE5NzU3NnlHcUR0Y2VlTXVPUndLMHZkMW9zMnRmRlgxaUcwaFVG
        )

)