Neues aus der Immobilienbranche: Die Zukunft der Stadtwohnung

Das Leben in der Stadt bringt gewisse Vorzüge mit sich, darunter kurze Arbeitswege, reichhaltiges Kulturangebot und buntes Nachtleben. Über etwaige Schattenseiten sieht man deshalb gerne hinweg. Da urbane Ballungszentren nur bedingt über Aus- und Anbaupotenzial verfügen, übersteigt die Nachfrage stets das Angebot. Das gilt vor allem in den gefragten Wohnvierteln der internationalen Metropolen. Seit kurzem erfreuen sich innovative Immobilientypen wie Mikro-Apartments oder Eisberghäuser wachsender Beliebtheit. Doch ein britischer Großunternehmer glaubt, eine zukunftsweisende Wohnraumlösung gefunden zu haben, die das Objektdesign revolutionieren wird.

Neues aus der Immobilienbranche: Die Zukunft der StadtwohnungSimon Woodroffe, Gründer von YO!Sushi, stellte vor kurzem das erste YO!Home vor. Zwar befindet sich das Kompakthaus noch in der Prototypenphase, doch die Entwickler hoffen, die futuristischen Apartments schon 2016 in Manchester anbieten zu können. Inspiriert vom Minimalismus asiatischen Designs, versprechen die Wohnungen Luxus auf kleinstem Raum. Dazu werden Möbel und Küchenzeile ganz einfach im Fußboden versenkt oder hinter Wänden versteckt. Bei Bedarf reicht ein Knopfdruck, um die Geheimnisse des Platzwunders zu offenbaren.

Das große, U-förmige Sofa bildet den Mittelpunkt und die einzige Konstante des Interieurs. Gleichzeitig dient es als Sockel für das Kingsize-Bett, das von der Decke herabgelassen werden kann. Eine Art Falltür im Holzparkett bringt einen Esstisch samt gepolsterter Bänke zum Vorschein, während elegante Falt- oder Schiebetüren die Küche vom Wohnraum abtrennen. Zudem bieten in den Fußboden eingelassene Truhen und Kommoden jede Menge Stauraum.

Doch nicht nur in Großbritannien wächst das Interesse an Mikro-Apartments: Auch in vielen Städten der USA wird bereits seit einigen Jahren mit diesem Konzept gespielt. So wurde in San Francisco die Mindestgröße einer Wohnung für zwei Personen von 27 Quadratmeter auf gut 20 Quadratmeter gesenkt. In Boston, Seattle und Chicago genehmigten die Verantwortlichen den Bau von Wohnkomplexen mit Mikro-Apartments.

Dennoch gilt das YO!Home, das dank klugen Technikeinsatzes multifunktionalen Wohnraum bietet, als bahnbrechend. Während das Apartment selbst neue Maßstäbe in Sachen versteckter Stauraum und reduziertes Wohnen setzt, könnten einige seiner Designelemente auch in traditionellen Immobilien zum Zuge kommen.

Sie fragen Sich, wie das funktionieren soll? Wie wäre es beispielsweise mit Schiebetüren: Sie sparen Platz und passen perfekt in moderne, minimalistisch gehaltene Wohnungen oder Büros. Sie können wie im YO!Home verwendet werden, um Regale und Stauraum stilvoll zu verbergen, oder herkömmliche Türen ersetzen. Überlegen Sie außerdem, welche Ihrer Einrichtungsgegenstände sich als Aufbewahrungsmöbel eignen. Zu Beistelltischen umfunktionierte Holztruhen sorgen für historisches Flair, während sich unter Treppen Bücherregale oder Schubfächer einbauen lassen. Halten Sie beim Kauf neuer Stücke nach innovativen, jungen Designern Ausschau: Ihre Produkte sind meist auf die Bedürfnisse trendbewusster Städter zugeschnitten. Bestes Beispiel hierfür wäre eine Sitzgruppe, bei der Tisch und Stühle wenn nötig platzsparend ineinander geschoben werden können. Verfügt Ihre Wohnung über hohe Decken, so bestünde die Möglichkeit, ein Zwischengeschoss oder eine Galerie einziehen zu lassen.

Egal, ob Sie nach einem futuristischen Mikro-Apartment oder einem weitläufigen Einfamilienhaus suchen: Dank jahrelanger Erfahrung im Bereich der Luxusimmobilien ist Engel & Völkers Ihr idealer Ansprechpartner. Weitere Informationen erhalten Sie auf der Engel & Völkers Webseite oder in Ihrem Shop vor Ort. 

Engel & Völkers

Portugal
Avinguda Diagonal 601, 08028 Barcelona
España Portugal
PT
Telefon
+34 935 15 44 55

Zum Shop



Array
(
    [EUNDV] => Array
        (
            [67d842e2b887a402186a2820b1713d693dd854a5_csrf_offer-form] => MTM5MjE5NzU3NkJ4d29xancwTDVhZWFIRzEycXAxcW9SdElHdVBqMTdV
            [67d842e2b887a402186a2820b1713d693dd854a5_csrf_contact-form] => MTM5MjE5NzU3NnlHcUR0Y2VlTXVPUndLMHZkMW9zMnRmRlgxaUcwaFVG
        )

)