Sie wollen den besten Preis für Ihre Immobilie erzielen?

Engel & Völkers bietet Ihnen eine kostenlose und fundierte Marktwerteinschätzung durch unsere Experten. Einfach untenstehende Felder ausfüllen, damit wir Sie schnellstmöglich kontaktieren können.

 
Jetzt unseren Newsletter abonnieren – und als Erster von aktuellen Immobilienangeboten erfahren!

Entdecken Sie interessante Immobilienangebote aus unserem umfangreichen Portfolio und erfahren Sie Wissenswertes über unseren Service und die faszinierende Welt von Engel & Völkers.

Die Zukunft der Architektur

Frank Gehry sagte einmal, Architektur solle der Gegenwart entsprechen und dennoch zeitlos wirken. Damit formulierte er die Herausforderung, der sich Architekten heute gegenüber sehen: Wie schafft man ein aussagekräftiges Bauwerk, das gleichzeitig zukunftsweisend und gegenwartstauglich ist? Künftige Trends lassen sich selten genau voraussagen. Dennoch gibt es Hinweise, in welche Richtung sich die Bauweise entwickeln wird. Die innovativsten Trends der Baubranche möchten wir Ihnen hier vorstellen.

Die Zukunft der ArchitekturUmweltbewusstsein

Großbritanniens früherer Premierminister Winston Churchill war sich der gesellschaftlichen Wirkkraft der Architektur sehr wohl bewusst. „Wir formen unsere Gebäude, danach formen sie uns“, erklärte der Politiker und brachte damit zum Ausdruck, was noch heute gilt. Schließlich spielt das Bauwesen eine zentrale Rolle, wenn es darum geht, die Auswirkungen des Klimawandels zu begrenzen.

Schon länger berücksichtigen die Bauvorschriften ökologische Aspekte und auch in Zukunft will die Branche weiter verstärkt auf umweltgerechte Maßnahmen setzen. So dürfen wir nicht nur mit einem deutlichen Anstieg beim Einsatz nachhaltiger Baustoffe rechnen: Auch kleinere, energieeffiziente Elemente werden in der Architektur zunehmend an Bedeutung gewinnen.

Solarmodule, begrünte Dächer und innovative Heizlösungen sind in Neubauten schon lange keine Seltenheit mehr. Noch entscheiden sich nur Kunden mit dem nötigen Budget für diese Komponenten, sind sie doch mit erheblichen Kosten verbunden. Doch schon bald sollen sie zur Grundausstattung gehören.

Funktion sticht Form

Gebäude-Design ist eine Kunstform und so legt jeder Architekt Wert auf Ästhetik. Blicken wir zurück auf die Geschichte der Baukunst, so hielten sich Form und Funktion jedoch meist die Waage – auch wenn sich das Gleichgewicht von Zeit zu Zeit als schwankungsanfällig erwies.

Das Zeitalter der sogenannten „Starchitecture“, der Prestigeobjekte namhafter Architekturbüros, neigt sich dem Ende zu. Stattdessen entwerfen die Designer jetzt Gebäude, um dort Menschen zusammenzubringen.

Der chinesische Internetriese Tencent folgte diesem Trend beim Bau seines neuen Firmensitzes. Das Design des Gebäudes soll spontane Begegnungen und den Austausch zwischen den Mitarbeitern fördern und so ein offeneres, ungezwungenes Arbeitsumfeld schaffen.

Das Zeitalter der Kollaboration

Seit Jahrzehnten bündeln Architekten ihre Ressourcen und arbeiten gemeinschaftlich an großen Projekten. Doch in Zukunft wird die Kollaboration völlig neue Formen annehmen.

Die Designer engagieren immer öfter branchenexterne Spezialisten, deren Berufsbezeichnungen auf den ersten Blick nur wenig mit Architektur zu tun haben. Besonders beliebt sind dabei Fachkräfte aus den Bereichen Umweltwissenschaft und Soziologie. Durch diese multilaterale Herangehensweise sollen Gebäude entstehen, die vielseitigen Nutzen für die gesamte Bevölkerung bieten.

Als einer der Marktführer in der Immobilienbranche hat Engel & Völkers den Finger stets am Puls der Zeit. Egal ob Sie ein Anlageobjekt oder ein neues Eigenheim suchen: Unsere sachkundigen Berater sind in 36 Ländern auf vier Kontinenten für Sie tätig und unterstützen Sie jederzeit gerne. Weitere Informationen über Immobilien-Investments und aktuelle Designtrends finden Sie auf unserer Webseite. 

Engel & Völkers

Sintra
Largo Afonso de Albuquerque, 5/6
2710-519 Sintra
Portugal
Telefon
+351 21 600 90 60

Zum Shop



Array
(
    [EUNDV] => Array
        (
            [67d842e2b887a402186a2820b1713d693dd854a5_csrf_offer-form] => MTM5MjE5NzU3NkJ4d29xancwTDVhZWFIRzEycXAxcW9SdElHdVBqMTdV
            [67d842e2b887a402186a2820b1713d693dd854a5_csrf_contact-form] => MTM5MjE5NzU3NnlHcUR0Y2VlTXVPUndLMHZkMW9zMnRmRlgxaUcwaFVG
        )

)