Diese Website benutzt Cookies. Durch die weitere Benutzung dieser Website stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu.
X

Energie sparen mit effizienten Heizkörpern

Sie suchen nach einer Möglichkeit, Ihr Zuhause umweltfreundlicher zu gestalten? Dann ist eine Heizung mit Umweltzertifikat vielleicht genau das Richtige für Sie. Einem Bericht der National Association of Home Builders, einem der größten Wirtschaftsverbände der USA, zufolge, sehen 87 Prozent der Bauunternehmen und Umbaufirmen energiesparende Heizlösungen als elementaren Bestandteil nachhaltigen Bauens.

Sintra - Sie suchen nach einer energiesparenden Heizung? Diese Optionen stehen zur Wahl:

Was spricht für den Umstieg?

Die Entscheidung für energieeffiziente Heizgeräte birgt mannigfaltige Vorteile. Auf Platz Eins steht zweifelsohne die damit einhergehende Kostenersparnis. So punktet beispielsweise eine Geothermalheizung mit einer Leistungssteigerung von 400 Prozent und reduziert so Ihre Abhängigkeit von externen Energiequellen. Klimaanlagen, die sowohl heizen als auch kühlen, können Immobilienbesitzern bis zu 25 Prozent der Energiekosten ersparen, da sie ohne zusätzliche Leitungen auskommen. Gleichzeitig kreieren sie wirtschaftlichere Heizzonen.

Erste Schritte

Bedenken Sie beim Vergleich der diversen Optionen neben Materialbeschaffenheit und Alter auch die Bauweise Ihrer Immobilie. Nur unter Einbeziehung sämtlicher Faktoren können Sie akkurat einschätzen, welche Heizlösung zu Ihrem Objekt passt. Schließlich stellt ein Neubau aus Holz völlig andere Anforderungen als beispielsweise ein Häuschen mit Hohlwänden aus den 1950er Jahren oder eine historische Villa mit dicken Mauern aus Stein. Experten schätzen, dass in Altbauten mehr als 30 Prozent der warmen Luft durch undichte Stellen nach draußen entweichen. Deshalb ist die Investition in eine effektive Isolierung vor der Installation einer neuen energiesparenden Heizung unerlässlich. Lassen Sie Ihre Fenster zusätzlich verglasen und Undichtigkeiten beheben, um beste Grundvoraussetzungen für effizientes Heizen zu schaffen. Ein smartes Heiz-System ermöglicht zudem die Überwachung Ihres Energieverbrauchs und sorgt so für Leistungsoptimierung.

1. Erdwärme

Geht es um energieeffiziente Heizlösungen, steht die Geothermie oftmals an oberster Stelle. Das Heizen mit Erdwärme stellt eine noch junge Alternative zur herkömmlichen Wärmeversorgung dar, erfreut sich jedoch sowohl in Wohn- als auch in Gewerbeimmobilien wachsender Popularität. Verantwortlich dafür ist die Umweltverträglichkeit dieses Systems. Denn ähnlich wie bei der Stromgewinnung aus Sonnenenergie, wird auch hier eine natürlich Ressource nutzbar gemacht: die Erdwärme. Die Erde speichert etwa die Hälfte der Solarenergie. Geothermie-Anlagen zapfen diese Wärmequelle an. Der Transport erfolgt über unterirdisch verlegte Leitungsschlingen und eine spezielle Wärme-absorbierende Lösung. Diese kondensiert in der Luft und sorgt durch Zirkulation für die Erwärmung der Wohnräume. In den Sommermonaten punktet das System zusätzlich mit seiner Kühlfunktion: Es nimmt die Wärme aus der Luft auf und leitet diese, ebenfalls unterirdisch, ab.

2. Luftwärmepumpen

Die zweite Option zum Heizen und Kühlen Ihres Eigenheims ist der Einbau einer Luftwärmepumpe. Sie funktioniert ähnlich wie eine geothermale Heizung, zieht die nötige Wärme aber nicht aus der Erde, sondern aus der Luft. Die unkomplizierten und kompakten Anlagen bestehen aus je einem Wärmetauscher im Innen- und Außenbereich. Diese speichern Wärme und leiten sie je nach Bedarf untereinander weiter.

3. Fußbodenheizung

Sie können auch mit dem klassischen Boiler Energie sparen, sofern dieser dem neuesten Stand der Technik entspricht und sämtliche Umweltstandards erfüllt. Die Wärmeverteilung erfolgt hier auf Wasserbasis über mehrere Heizkörper. Um das Warmwasser nicht nur punktuell, sondern möglichst großflächig zu nutzen, ist eine Fußbodenheizung besser geeignet als einzelne Heizkörper. Diese Herangehensweise gewährleistet gleichbleibende Raumwärme bei niedrigerer Boilertemperatur. Gleichzeitig bietet eine Fußbodenheizung zusätzliche Isolierung, was im Zusammenspiel mit einem Solarwarmwasserbereiter für verbesserte Leistung sorgt.

Wer umweltbewusst und energiesparend heizen möchte, sollte seine Anlage von Grund auf überdenken - im Fall der Erdwärme nicht nur im übertragenen Sinn. Optimieren Sie die Isolierung Ihres Zuhauses und investieren Sie in ein Heizsystem, das die natürlichen Ressourcen der Erde verantwortungsbewusst nutzt. Dadurch sparen Sie bares Geld und gewinnen an Komfort. Denn je smarter Sie wohnen, desto effizienter und nachhaltiger leben Sie.

Kontaktieren Sie uns jetzt

Engel & Völkers Sintra
E-Mail
Zurück
Kontakt
Tragen Sie hier Ihre Kontaktdaten ein
Vielen Dank für Ihre Nachricht. Wir werden uns umgehend um Ihr Anliegen kümmern und uns schnellstmöglich bei Ihnen melden.

Ihr Engel & Völkers Team
Anrede
  • Herr
  • Frau

Privacy Policy

Absenden

Wir kennen den Marktwert Ihrer Immobilie

Wissen Sie, was Ihre Immobilie aktuell wert ist? Ganz gleich, ob Sie sich zunächst nur über ihren derzeitigen Marktwert informieren möchten oder ob Sie Ihre Immobilie zu den bestmöglichen Bedingungen verkaufen wollen: Unsere erfahrenen Vermarktungsexperten stehen Ihnen gerne für eine kostenfreie und unverbindliche Wertermittlung zur Seite.
Ermitteln
Zurück
Kontakt
Tragen Sie hier Ihre Kontaktdaten ein
Vielen Dank für Ihre Nachricht. Wir werden uns umgehend um Ihr Anliegen kümmern und uns schnellstmöglich bei Ihnen melden.

Ihr Engel & Völkers Team
Anrede
  • Herr
  • Frau
Tragen Sie Informationen zu Ihrer Immobilie ein, damit wir Ihre Anfrage so schnell wie möglich bearbeiten können (optional).

Privacy Policy

Absenden

Folgen Sie uns auf Social Media



Array
(
[EUNDV] => Array
(
[67d842e2b887a402186a2820b1713d693dd854a5_csrf_offer-form] => MTM5MjE5NzU3NkJ4d29xancwTDVhZWFIRzEycXAxcW9SdElHdVBqMTdV
[67d842e2b887a402186a2820b1713d693dd854a5_csrf_contact-form] => MTM5MjE5NzU3NnlHcUR0Y2VlTXVPUndLMHZkMW9zMnRmRlgxaUcwaFVG
)
)