Engel & Völkers Lizenzpartner Sintra > Blog > Immobilienmarkt Düsseldorf: Wertsteigerungspotenzial in bevorzugten Lagen

Immobilienmarkt Düsseldorf: Wertsteigerungspotenzial in bevorzugten Lagen

Düsseldorf gehört zu Deutschlands begehrtesten Wirtschaftsstandorten und hat sich mit den vielen dort ansässigen Premiummarken den Ruf als Lifestyle- und Modestadt erobert. International tätige Unternehmen wie die Metro Group oder Vodafone haben hier ebenso ihren Firmensitz wie das DAX-Unternehmen Henkel. Die insgesamt gute Konjunktur belebt auch den Immobilienmarkt. „Vor allem in den bevorzugten Lagen sehen wir noch ein deutliches Wertsteigerungspotenzial. Die Nachfrage ist unvermindert hoch“, sagt Birgit Pfeiffer, Geschäftsführerin von Engel & Völkers in Düsseldorf.

 Sintra
- Auf einem mehr als 2.000 Quadratmeter großen Grundstück und direkt am Rhein liegt diese Villa für 5,95 Millionen Euro.

Höchstpreise für Immobilien am Rhein    

Zu den exklusivsten Stadtteilen der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt gehören Oberkassel, Niederkassel und Golzheim nahe der Altstadt sowie die am Rhein gelegenen Kaiserswerth und Wittlaer. In diesen Toplagen erzielten Ein- oder Zweifamilienhäuser 2018 Spitzenpreise von bis zu 4,2 Millionen Euro (2017: 4,1 Millionen Euro).

Im selben Zeitraum erreichten Eigentumswohnungen Quadratmeterpreise von bis zu 12.000 Euro (2017: 11.000 Euro). „Speziell Oberkassel und Golzheim sind für ihre großzügigen und gut sanierten Altbauwohnungen bekannt. Diese sind bei Käufern sehr beliebt. Auch Lagen direkt am Rhein werden stark nachgefragt“, sagt Birgit Pfeiffer. Die Interessenten kommen fast ausschließlich aus Deutschland und sind auf der Suche nach einem Erstwohnsitz zum Kauf.  

Immobilienmarkt Düsseldorf: Entwicklung

Engel & Völkers geht davon aus, dass die Preise sich 2019 auf hohem Niveau stabilisieren und selektiv in Toplagen noch einmal anziehen werden. „In diesem Jahr haben wir bereits ein Stadthaus für 10 Millionen Euro verkauft. Zwei weitere für 10 bzw. 7 Millionen Euro befinden sich aktuell bei uns in der Vermarktung. Für Premium-Objekte in bester Lage können solche Preise erzielt werden“, erklärt Birgit Pfeiffer. Neue beliebte Wohngebiete entstehen am Rande der Stadt. „Besonders junge Familien suchen nach einem Eigenheim im Speckgürtel von Düsseldorf, wo die Immobilienpreise noch moderat sind. Gefragt sind beispielsweise Unterbilk, Derendorf und Pempelfort“, sagt Birgit Pfeiffer.

Weitere Kaufkraft- und Immobilienpreisentwicklungen in deutschen Städten finden Sie im „Engel & Völkers Wohnimmobilien Marktbericht Deutschland“.

Kontaktieren Sie uns jetzt
Engel & Völkers
Lizenzpartner Sintra
  • Largo Afonso de Albuquerque, 5/6
    2710-519 Sintra
    Portugal
  • Fax: +351 21 600 90 60

Montags bis Freitags 9.30 - 18.30 Uhr

Samstags 10.00 - 14.00 Uhr

Sonntags geschlossen

Wir kennen den Marktwert Ihrer Immobilie

Wissen Sie, was Ihre Immobilie aktuell wert ist? Ganz gleich, ob Sie sich zunächst nur über ihren derzeitigen Marktwert informieren möchten oder ob Sie Ihre Immobilie zu den bestmöglichen Bedingungen verkaufen wollen: Unsere erfahrenen Vermarktungsexperten stehen Ihnen gerne für eine kostenfreie und unverbindliche Wertermittlung zur Seite.

Folgen Sie uns auf Social Media