Sie wollen den besten Preis für Ihre Immobilie erzielen?

Engel & Völkers bietet Ihnen eine kostenlose und fundierte Marktwerteinschätzung durch unsere Experten. Einfach untenstehende Felder ausfüllen, damit wir Sie schnellstmöglich kontaktieren können.

 
Jetzt unseren Newsletter abonnieren – und als Erster von aktuellen Immobilienangeboten erfahren!

Entdecken Sie interessante Immobilienangebote aus unserem umfangreichen Portfolio und erfahren Sie Wissenswertes über unseren Service und die faszinierende Welt von Engel & Völkers.

Immobilienmarkt USA: Realtor vs. Real Estate Agent

„Immobilienbesitz ist ein unvergängliches Gut, dessen Wert stetig wächst. So ist das Eigenheim der verlässlichste Anlagegegenstand, den die Menschheit je ersann“, sagte der US-Politiker und Bankier Russell Sage.

Viele US-Bürger träumen von einem eigenen Zuhause. Doch so mancher Kaufinteressent empfindet den Immobilienmarkt als kompliziert und einschüchternd. Deshalb raten wir zur Zusammenarbeit mit einem kompetenten Makler. Doch was ist der Unterschied zwischen einem Real Estate Agent und dem sogenannten Realtor? Und welcher Berater ist der ideale Partner für Ihr Investment?

Immobilienmarkt USA: Realtor vs. Real Estate AgentMultiple Listings Service (MLS)

Im Grunde ist der Real Estate Agent ein Verkäufer, der über ein Maklerbüro lizenziert wurde. Erst diese Zulassung ermöglicht ihm die Nutzung des MLS, einer Internetdatenbank zur Kooperation angeschlossener Immobilienmakler. Der Realtor kann hingegen direkt auf dieses Verzeichnis zugreifen. Dies ist für seine Kunden natürlich von Vorteil.

Beim Kauf und Verkauf von Immobilien spielen Objektbewertung, Listung der Verkaufsobjekte und Vermarktung eine wichtige Rolle. Der Multiple Listings Service ist das perfekte Tool dafür.

Ehrenkodex

Anders als ein Real Estate Agent sind alle Mitglieder der National Association of Realtors (NAR) an den Verhaltenskodex des Verbandes gebunden. Dementsprechend ist auch die ethische Rechenschaftspflicht eines Realtors höher einzustufen: er ist zur Verschwiegenheit sowie der Offenlegung von Interessenkonflikten verpflichtet. Zudem hat er diskriminierende Praktiken zu unterlassen. Insgesamt besteht die Berufs- und Ehrenordnung des US-Maklerverbandes aus 17 Artikeln.

Hauptunterschiede für den Kunden

Sowohl der Real Estate Agent als auch der Realtor verfügen über eine Lizenz für die Immobilienvermarktung. Nun kann man sagen, dass der NAR-Kodex die Branche reglementiert und sicherstellt, dass die angeschlossenen Makler die Vorgaben einhalten. Allerdings gibt es keinerlei Garantie dafür, dass ein Realtor zuverlässiger arbeitet als sein unabhängiger Kollege. Schließlich hat auch ein Estate Agent diverse Prüfungen abzulegen, um sich für den Maklerberuf zu qualifizieren.

Beschwerdeverfahren

Als Kunde können Sie jederzeit Beschwerde gegen einen Realtor einlegen. Gleichzeitig besteht auch für die Makler die Möglichkeit, Kritik am Vorgehen von Kollegen zu äußern oder Missstände offenzulegen. Dadurch gewinnt die Branche an Transparenz und Verantwortlichkeit. Jede Beschwerde wird gründlich untersucht und kann zu einer Geldstrafe oder gar dem Ausschluss aus dem Verband führen. Real Estate Agents unterliegen dagegen den geltenden Gesetzen des jeweiligen Bundesstaates, in dem sie tätig sind.

Weiterbildung

Als zukünftiger Immobilienkäufer interessiert es Sie sicher, dass ein Realtor zur steten Fortbildung angehalten ist. Nur so kann er Mitglied der National Association of Realtors bleiben. Zu diesem Zweck besuchen die Makler Kurse zu Themen wie Verbraucherschutz und nehmen an regionalen oder landesweiten Kongressen teil.

Real Estate Agent oder Realtor?

Die Wahrscheinlichkeit, dass Ihr Immobilienberater ein Realtor ist, liegt bei fast 50 Prozent. Im März 2016 wurden in den USA insgesamt 2,5 Millionen Makler registriert – mehr als 1,15 Millionen davon waren Mitglieder der NAR. Sie möchten auf Nummer sicher gehen? Dann achten Sie einfach auf das REALTOR®-Markenzeichen auf der Visitenkarte.

Arbeiten Sie mit einem Berater zusammen, der nicht zur National Association of Realtors gehört, und möchten Ihr Haus verkaufen, so ist zusätzlich ein Maklerunternehmen hinzuzuziehen. Denken Sie bitte daran: bei Kauf und Verkauf ist ein kompetenter Immobilienpartner das A und O!

Engel & Völkers ist in 36 Ländern auf vier Kontinenten vertreten. Deshalb sind wir Experten, wenn es um die Feinheiten der internationalen Immobilienvermarktung geht. Es spielt keine Rolle, ob Sie auf der Suche nach einem Realtor oder Real Estate Agent sind: Engel & Völkers steht Ihnen jederzeit gerne mit Rat und Tat zur Seite!

Engel & Völkers

Sintra
Largo Afonso de Albuquerque, 5/6
2710-519 Sintra
Portugal
Telefon
+351 21 600 90 60

Zum Shop



Array
(
    [EUNDV] => Array
        (
            [67d842e2b887a402186a2820b1713d693dd854a5_csrf_offer-form] => MTM5MjE5NzU3NkJ4d29xancwTDVhZWFIRzEycXAxcW9SdElHdVBqMTdV
            [67d842e2b887a402186a2820b1713d693dd854a5_csrf_contact-form] => MTM5MjE5NzU3NnlHcUR0Y2VlTXVPUndLMHZkMW9zMnRmRlgxaUcwaFVG
        )

)