Sie wollen den besten Preis für Ihre Immobilie erzielen?

Engel & Völkers bietet Ihnen eine kostenlose und fundierte Marktwerteinschätzung durch unsere Experten. Einfach untenstehende Felder ausfüllen, damit wir Sie schnellstmöglich kontaktieren können.

 
Jetzt unseren Newsletter abonnieren – und als Erster von aktuellen Immobilienangeboten erfahren!

Entdecken Sie interessante Immobilienangebote aus unserem umfangreichen Portfolio und erfahren Sie Wissenswertes über unseren Service und die faszinierende Welt von Engel & Völkers.

Trendsetter Büro!

Frei nach Steve Jobs: Man kann Produktivität nicht anordnen, sondern muss die notwendigen Voraussetzungen schaffen, damit Menschen ihr volles Potenzial ausschöpfen können. Der Trend geht daher mehr und mehr hin zu Büros, die mit den traditionellen Vorstellungen von einem Arbeitsplatz kaum noch etwas gemein haben. Stattdessen wird verstärkt auf innovative Bürolandschaften gesetzt, die Spaß machen und die Kreativität anregen.

Trendsetter Büro!Ein Trend aus der IT-Branche

Büros sollen die Mitarbeiter inspirieren und kreative Freiräume schaffen. Soweit, so gut. Aber was bedeutet das im Einzelnen eigentlich? Um diese Frage beantworten zu können, sieht man sich am besten dort um, wo der Trend ursprünglich herkommt: im Silicon Valley. Denn dort macht Google es vor. Das Unternehmen hat sich nicht auf einem Werksgelände, sondern einem Campus niedergelassen. Die bunten Fahrräder und das Volleyballfeld sind bereits aus dem Film „The Internship“ bekannt, zu Deutsch „Prakti.com“. Und im Innern? „Spielwiese“ ist eine passende Beschreibung für Google-Büros. Sie sind farbenfroh, heimelig und stecken voller origineller Ideen. Damit strahlen sie genau das aus, was Google sich von seinen Mitarbeitern erhofft: jede Menge Kreativität und Esprit.

Revolutionäre Gestaltung des Arbeitsplatzes

Wie Architekt und Bürospezialist Martin Kleibrink im Wirtschaftsmagazin „brand eins“ erklärt, werden feste Arbeitsplätze nur etwa die Hälfte der Zeit tatsächlich genutzt. Daraus erwächst die Chance, feste Arbeitsplätze durch flexible Konzepte zu ersetzen, die von allen Mitarbeitern wahrgenommen und zu kreativen Hotspots werden können. Bei Google in Zürich oder Hamburg sieht das dann wie folgt aus: Es gibt unzählige Besprechungsräume und -ecken, die aber erst bei genauerem Hinsehen als solche zu erkennen sind. Sie verbergen sich unter anderem in futuristischen Kabinen, die wie eine Mischung aus Ei und Tauchkapsel aussehen. Seilbahngondeln, Mini-Chalets mit urigem Interieur, umfunktionierte Heißluftballons oder auch Varianten, die täuschende Ähnlichkeit zu den Waggons einer U-Bahn aufweisen, sind weitere Beispiele. Vergleichbare Arrangements finden sich auch bei SoundCloud in Berlin. Der Online-Musikdienst setzt in seiner Niederlassung auf skandinavisches Ambiente und lässt seine Mitarbeiter Besprechungen in Sesseln vor einem Kaminofen abhalten. Die Holzscheite zum Anfeuern liegen selbstredend schon griffbereit.

Energie tanken und Kontakte pflegen

Wer kreative Hochleistungen vollbringen und bahnbrechende Innovationsprozesse anstoßen will, muss auch Pausen machen, um seine schöpferischen Kräfte neu zu sammeln. Das geht am besten, wenn man Gelegenheit zum Abschalten oder Austoben hat. Und auch diesbezüglich haben Google, Facebook und Co. die Nase vorn. Bei Google etwa gibt es neben den beinahe schon zum Standard gewordenen Tischkickern und Tischtennisplatten auch Ruheräume, wo man sich vor Aquarien auf gemütlichen Liegen ausstrecken kann. Wer vom Programmieren verspannt ist, kann sich in einem Massageraum behandeln lassen. Und für alle, die zwischendurch lieber ins Schwitzen kommen, stehen Fitnessräume bereit. Derartige Annehmlichkeiten fördern nicht nur die Regeneration, sondern auch das Miteinander und schaffen eine gesellige Atmosphäre, in der sich beim Tischtennis- oder Billardspielen auch ungezwungen Ideen austauschen lassen.

Standort und Einrichtung eines Büros sind Spiegel der Unternehmenskultur. Moderne Konzepte gleichen immer häufiger offenen Bürolandschaften, in denen private Arbeitsplätze mit gemeinschaftlich genutzten Räumen zu einem großen Ganzen verschmelzen. Sie interessieren sich für attraktive Büroflächen, die Spielraum für individuelle Gestaltung bieten? Besuchen Sie Engel & Völkers, um mehr über unser Angebot an Gewerbeimmobilien zu erfahren. 

Engel & Völkers

Sintra
Largo Afonso de Albuquerque, 5/6
2710-519 Sintra
Portugal
Telefon
+351 21 600 90 60

Zum Shop



Array
(
    [EUNDV] => Array
        (
            [67d842e2b887a402186a2820b1713d693dd854a5_csrf_offer-form] => MTM5MjE5NzU3NkJ4d29xancwTDVhZWFIRzEycXAxcW9SdElHdVBqMTdV
            [67d842e2b887a402186a2820b1713d693dd854a5_csrf_contact-form] => MTM5MjE5NzU3NnlHcUR0Y2VlTXVPUndLMHZkMW9zMnRmRlgxaUcwaFVG
        )

)