Das Vertrauensverhältnis zwischen Makler und Kunde

Es steht außer Frage, dass die Kundenpflege für den Erfolg eines Unternehmens essentiell ist. Um Kunden zu gewinnen und langfristig zu binden, ist ein Vertrauensverhältnis unabdingbar. Schon der geniale theoretische Physiker Albert Einstein sagte: „Wer es bei kleinen Dingen mit der Wahrheit nicht so genau nimmt, dem kann man auch in großen Dingen nicht trauen.“ Wer hätte gedacht, dass diese Aussage für die Immobilienberater des 21. Jahrhunderts einmal zur Maxime werden würde?

Vertrauensverhältnis zwischen Makler und KundeIn der hektischen internationalen Immobilienbranche ist Vertrauen das A und O. Egal ob selbständiger Makler oder großes Immobilienunternehmen: Nur wer die Beziehung zu seinen Kunden nachhaltig pflegt, wird erfolgreich verkaufen und sich einen guten Namen machen.

Um jedoch eine solide Vertrauensbasis aufzubauen, bedarf es einiger Feinarbeit. Hier haben wir ein paar hilfreiche Tipps zu diesem Thema für Sie zusammengestellt.

Ehrlichkeit

Unser erster Ratschlag ist recht simpel: Seien Sie aufrichtig! Anspruchsvolle Kunden wenden sich nur in Ausnahmefällen völlig unvorbereitet an einen Makler. Meist recherchieren Sie selbständig und werden so über kurz oder lang jede noch so kleine Unwahrheit aufdecken. Präsentieren Sie sich von Beginn an als zuverlässige Informationsquelle. Nur so werden Kunden Ihrem Urteil vertrauen, wenn es um die finale Kaufentscheidung geht.

Präsenz

Jeder Immobilienberater weiß, dass kaum ein Verkauf binnen Tagen über die Bühne geht. Manchmal bittet ein Kunde um mehrere Wochen Bedenkzeit. Da kann es durchaus passieren, dass die Betreuung eines anderen Klienten zwischenzeitlich Ihre ganze Aufmerksamkeit fordert.  Doch heutzutage wünschen Investoren, dass der Makler stets up to date und einsatzbereit ist. Um für alle Eventualitäten gewappnet zu sein, empfehlen wir die freie Zeit zwischen Meetings für die Vorbereitung von Kundenunterlagen zu nutzen. Halten Sie außerdem Ihre Notizen zu den einzelnen Vorgängen auf dem neuesten Stand. So sind Sie jederzeit bestens gerüstet, falls ein Geschäftspartner anruft oder spontan im Büro auftaucht.

Unterstützung

An Immobiliengeschäften sind immer mehrere Parteien beteiligt, wodurch Makler häufig mit Interessenskonflikten konfrontiert werden. In solch einem Szenario ist es besonders wichtig, klare Signale zu senden. Ihr Kunde darf nicht den Eindruck gewinnen, Sie säßen zwischen den Stühlen. Er muss wissen, dass Sie einzig und allein für ihn arbeiten und für seine Interessen eintreten.

Kommunikation

Selbst bei augenscheinlich simplen Transaktionen kann es zu Komplikationen kommen. Das weiß jeder Immobilienmakler. Deshalb ist kein Berater davor gefeit, gelegentlich schlechte Nachrichten überbringen zu müssen. Die Hintergründe sind dabei ganz unterschiedlich: Manchmal sorgen ungünstige Marktentwicklungen für Probleme, ein andermal stoßen die Anwälte in den Unterlagen auf Ungereimtheiten. Derartige Sachverhalte liegen freilich außerhalb der Kontrolle eines Maklers. Deshalb raten wir dazu, den betreffenden Kunden möglichst zeitnah und umfassend über die aktuelle Lage zu informieren.

Engel & Völkers zählt zu den international führenden Immobilienunternehmen. Unsere Shops finden Sie in 32 Ländern weltweit. Weitere Tipps zum Thema Kundenzufriedenheit finden Sie auf unserer Webseite. Auf der Engel & Völkers Website berichten wir zudem über Interior Design, aktuelle Immobilien-Trends und vieles mehr.  

Engel & Völkers

Hoedspruit
Unit 2 Khayagelo Business Suites, Main Road
1380 Hoedspruit
South Africa
Telefon
+27-15-793 0793

Zum Shop



Array
(
    [EUNDV] => Array
        (
            [67d842e2b887a402186a2820b1713d693dd854a5_csrf_offer-form] => MTM5MjE5NzU3NkJ4d29xancwTDVhZWFIRzEycXAxcW9SdElHdVBqMTdV
            [67d842e2b887a402186a2820b1713d693dd854a5_csrf_contact-form] => MTM5MjE5NzU3NnlHcUR0Y2VlTXVPUndLMHZkMW9zMnRmRlgxaUcwaFVG
        )

)