Dutch Oven, Pizza und Co. – ausgefallene Grillideen von süß bis herzhaft

Hobbygriller kommen in diesem Jahr voll auf ihre Kosten. Seit Wochen verwöhnt uns der Sommer mit hohen Temperaturen und sorgt damit für ideales Grillwetter. Doch nicht immer muss es bei der Grillparty Wurst oder Steak geben. Wir zeigen, wie Sie Pizza, Eintöpfe oder vegetarisch grillen und somit für Abwechslung auf dem Teller sorgen. ​

Pulled Pork, Eintöpfe und mehr Grillideen aus dem Dutch Oven

Sie benötigen:

  • einen Dutch Oven

  • einen großen Kugelgrill oder eine Feuerstelle

So funktioniert’s: 

Ein Dutch Oven oder auch Feuertopf ist ein schwerer, gusseiserner Topf, der auch extrem hohe Temperaturen mühelos aushält. Das macht ihn zum idealen Zubehör, wenn Sie auf dem Grill einmal herzhafte Eintöpfe zubereiten möchten. Doch auch Pulled Pork, Spare Ribs und sogar Brot lassen sich in einem solchen Topf zubereiten. Durch seine Robustheit können Sie ihn bedenkenlos in die Glut stellen und Ihr Essen lange und gleichmäßig garen. Im Dutch Oven zubereitetes Fleisch bleibt auf diese Weise wunderbar zart und saftig. Wenn Sie zusätzlich noch Kohlen auf den Deckel legen, sorgt das für eine optimale Rundumhitze.

Hoedspruit - Grillen mal anders: So sorgen Sie mit ausgefallenen Grillideen für begeisterte Gäste und unvergessliche kulinarische Genüsse.

Pizza grillen: Genuss wie in der Trattoria

Sie benötigen:

  • einen Pizzastein

  • einen Grill mit Deckel

So funktioniert’s:
 
Mit einer frisch gebackenen Pizza vom Grill kommt bei Ihrer nächsten Gartenparty richtiges Italien-Feeling auf. Kein Wunder, schließlich erreicht ein Grill deutlich höhere Temperaturen als ein Backofen, wodurch der Teig so knusprig wie aus dem Steinofen wird. Lassen Sie dafür den Pizzastein zunächst 20 bis 30 Minuten auf dem Grillrost vorheizen, bevor Sie ihn großzügig mit Mehl bestäuben und die rohe Pizza darauf platzieren. Der Deckel des Grills sorgt dafür, dass Ihre Pizza auch von oben durchgart. Dank der enormen Hitze benötigt eine Pizza vom Grill nur wenige Minuten, bis sie fertig gebacken ist.

Vegetarisch grillen mit Obst und Gemüse

Sie benötigen:

  • einen handelsüblichen Grill

  • kulinarische Fantasie

So funktioniert’s: 

Vegetarisch grillen liegt im Trend – gefüllte Paprika, Tomaten oder Kartoffeln gehören schon seit Jahren zum Standardrepertoire der Outdoor-Küche. Doch haben Sie schon einmal daran gedacht, Ihren Beilagensalat auf den Grill zu legen? Genau darauf schwören Profis in diesem Jahr und raten dazu, vor der eigentlichen Zubereitung den Salatkopf zu vierteln und kurz von allen Seiten anzurösten. Die dabei entstehenden Aromen geben Ihrem Beilagensalat eine ganz eigene, raffinierte Note. Nach dem Anrösten einfach den Salat wie gewohnt klein schneiden und mit Ihrem Wunschdressing und beliebigen Toppings verfeinern. Und natürlich darf auch Obst nicht auf dem Grillrost fehlen. Am besten eignen sich feste Früchte wie Ananas, Äpfel oder Birnen, denn diese werden nicht so schnell matschig. Grillen Sie das Obst einfach kurz an und servieren Sie es mit einer leichten Sauce aus Joghurt, Honig und gerösteten Nüssen.

Unsere Tipps zeigen: nicht immer muss es für den perfekten Grillgenuss Steak oder Wurst sein. Wer seiner Fantasie freien Lauf lässt, wird schnell erkennen, wie vielseitig Grillen sein kann. Experimentieren Sie einfach, denn erlaubt ist alles, was schmeckt. Wir wünschen guten Appetit!

Kontaktieren Sie uns jetzt

Engel & Völkers Hoedspruit
E-Mail
Zurück
Kontakt
Tragen Sie hier Ihre Kontaktdaten ein
Vielen Dank für Ihre Nachricht. Wir werden uns umgehend um Ihr Anliegen kümmern und uns schnellstmöglich bei Ihnen melden.

Ihr Engel & Völkers Team
Anrede
  • Herr
  • Frau
Absenden

Folgen Sie uns auf Social Media



Array
(
    [EUNDV] => Array
        (
            [67d842e2b887a402186a2820b1713d693dd854a5_csrf_offer-form] => MTM5MjE5NzU3NkJ4d29xancwTDVhZWFIRzEycXAxcW9SdElHdVBqMTdV
            [67d842e2b887a402186a2820b1713d693dd854a5_csrf_contact-form] => MTM5MjE5NzU3NnlHcUR0Y2VlTXVPUndLMHZkMW9zMnRmRlgxaUcwaFVG
        )

)