Immobilienmakler: So gelingt der Einstieg in den Job

Den Sprung in die Berufstätigkeit zu schaffen, empfinden viele frischgebackene Makler als große Herausforderung. Doch haben Sie erst einmal den Fuß in der Tür, ist die erste Hürde genommen. In diesem Artikel finden Immobilienmakler in spe hilfreiche Tipps für den Einstieg in die Branche.

Hoedspruit - Diese Dinge sollten frischgebackene Immobilienmakler vor dem Einstieg in die Branche unbedingt wissen:

Selbstmarketing

Zu Beginn der Karriere gilt es vor allem Kunden zu gewinnen und an sich zu binden. Doch oftmals bleibt der stete Kundenstrom in der ersten Zeit zunächst nur ein Ziel. Damit es erreicht wird, raten wir Berufseinsteigern dazu, ordentlich die eigene Werbetrommel zu rühren. Stellen Sie dazu eine Website online oder werden Sie in den sozialen Medien, örtlichen Vereinen und Verbänden aktiv. Auch die Mundpropaganda im Freundes- und Bekanntenkreis erhöht den Bekanntheitsgrad. Manchmal bedeutet Selbstvermarktung auch das Überwinden von Altersunterschieden, um potenzielle Kunden vom eigenen Können zu überzeugen. Formulieren Sie Ihre Stärken und lassen Sie die Menschen wissen, warum Sie beim Thema Immobilien der ideale Ansprechpartner in Ihrer Region sind.

Verkaufen ist nicht alles!

Viele Immobilienmakler glauben beim Einstieg in den Job, es gehe dabei in erster Linie um den Verkauf von Häusern und Wohnungen. Doch tatsächlich ist die Beratung ein wesentlich weiteres Feld. Auch der Mietmarkt bietet zahlreiche attraktive Geschäftsmöglichkeiten. Schließlich ist ein langfristiges Immobilien-Investment nicht jedermanns Sache und die Vermittlung von Mietobjekten das täglich Brot vieler Makler.

Networking als Schlüssel zum Erfolg

Erweitern Sie beständig Ihr Netzwerk. Notieren Sie dazu jeden vielversprechenden Kontakt in Ihrem Adressbuch und halten Sie diese Liste stets auf dem neuesten Stand. Nur so bleibt Ihre Datenbank relevant und nützlich.

Vorbilder

Frischgebackene Makler sollten Informationen und neue Eindrücke aufsaugen wie ein Schwamm. Orientieren Sie sich an erfahrenen Kollegen, bitten Sie um Ratschläge und beobachten Sie Ihre Vorbilder aufmerksam bei der Arbeit. Wer sich für den Karrierestart bei Engel & Völkers entscheidet, profitiert von den einzigartigen Vorzügen der E&V Academy. Unsere Seminare, Online-Kurse und Schulungstage basieren auf jahrelanger Erfahrung in der Immobilienvermarktung und zielen darauf ab, die für die Marke Engel & Völkers tätigen Personen bestmöglich auf ihre Aufgaben vorzubereiten.

Lassen Sie sich Zeit

Wer eine neue Stelle antritt, möchte gerade in der Anfangsphase Motivation und Engagement unter Beweis stellen. Als Makler sind Sie in der glücklichen Lage, so lange und so viel zu arbeiten, wie Sie möchten. Allerdings empfehlen wir, Ihr Zeitmanagement frühzeitig zu optimieren, denn die klassische 40-Stunden-Woche existiert in der Immobilienbranche nicht. Funktioniert die Zeiteinteilung, so steigert dies zum einen Ihre Effizienz. Zum anderen sinkt das Risiko der Überarbeitung. Auch in diesem Zusammenhang gilt: Lernen Sie von Kollegen mit langjähriger Erfahrung und gönnen Sie sich zu gegebener Zeit eine Verschnaufpause. Nur wenn die Work-Life-Balance stimmt, können Sie Ihrem Beruf langfristig und ausgeglichen nachgehen.

Träumen auch Sie von der Karriere als Immobilienmakler? Auf unserer Website finden Sie interessante Blog-Beiträge sowie Insider-Tipps zu diesem Thema.

Kontaktieren Sie uns jetzt

Engel & Völkers Hoedspruit
E-Mail
Zurück
Kontakt
Tragen Sie hier Ihre Kontaktdaten ein
Vielen Dank für Ihre Nachricht. Wir werden uns umgehend um Ihr Anliegen kümmern und uns schnellstmöglich bei Ihnen melden.

Ihr Engel & Völkers Team
Anrede
  • Herr
  • Frau
Absenden

Folgen Sie uns auf Social Media



Array
(
[EUNDV] => Array
(
[67d842e2b887a402186a2820b1713d693dd854a5_csrf_offer-form] => MTM5MjE5NzU3NkJ4d29xancwTDVhZWFIRzEycXAxcW9SdElHdVBqMTdV
[67d842e2b887a402186a2820b1713d693dd854a5_csrf_contact-form] => MTM5MjE5NzU3NnlHcUR0Y2VlTXVPUndLMHZkMW9zMnRmRlgxaUcwaFVG
)
)