Architektur in Miami

MiamiMiami sprüht vor Energie, hat ganzjährig traumhaftes Wetter und fantastische Strände zu bieten und gilt als eine der Party-Metropolen des Landes. Für viele Besucher spielen die zahlreichen anderen Attraktionen dieser Stadt, neben den Clubs an der Küste, nur eine untergeordnete Rolle; doch wer mit offenen Augen hierher kommt, der wird von einem umfangreichen Kunst- und Kulturangebot angenehm überrascht. In den vergangenen Jahren konnte man einige der international führenden Architekten für die Restauration diverser Bauten im Stil der historischen Miami Modern, kurz MiMo, Architecture gewinnen, während das Stadtbild gleichzeitig um eine Reihe bahnbrechender, neuer Designs erweitert wurde.

Der einzigartige Charakter der vielen MiMo-Gebäude, die zwischen dem Ende des zweiten Weltkriegs und den 1970er Jahren errichtet wurden, weist Züge der Art Déco-Bewegung auf; doch die Bauwerke sind nicht nur schön anzusehen, sie sind auch funktional, wurde doch in der Designphase stets darauf geachtet, die hohen Temperaturen und die Schwüle in der Region durch die Bauweise erträglicher zu machen. Bestes Beispiel der Miami Modern Architecture ist das Bacardi Building auf dem Biscayne Boulevard. Das ehemalige Hauptquartier des Rumproduzenten Bacardi, das mittlerweile einen gewissen Kultstatus erreicht hat, wurde im vergangenen Jahr für zehn Millionen Dollar – was Berichten zufolge nur der Hälfte des Marktwerts entspricht – an die National YoungArts Foundation verkauft. Der 1963 erbaute Gebäudekomplex stand seit dem Unternehmensumzug im Jahre 2009 überwiegend leer, doch der YoungArts-Stiftung ist es gelungen, Frank Gehry ins Boot zu holen, der ein Konzept für die Nutzung des Firmengeländes und der Gebäude entwickelte und einen Park, Theater- und Ausstellungsräume, sowie Künstlerwohnungen schuf. Die Fassade des Bacardi Building, mit ihren aufwändigen Mosaiken, soll jedoch bestehen bleiben.

Der Stadt Miami reicht es aber scheinbar nicht aus, lediglich altem Baubestand neues Leben einzuhauchen; und so sprießen allerorts neue Bauprojekte aus dem Boden. Erst im August wurden die Pläne für Zaha Hadids One Thousand Museum Tower vorgestellt. Dieser 60 Stockwerke hohe Turm, der voraussichtlich erste von Hadid designte Wolkenkratzer in der westlichen Hemisphäre, soll 83 Luxus-Apartments beherbergen, während das Erdgeschoss als Gewerbefläche für verschiedene Edelboutiquen vorgesehen ist. Doch dies ist nur eines von vielen ähnlich gearteten Bauvorhaben in der Innenstadt Miamis. Im Juli dieses Jahres wurde nach Monaten des Wettbewerbs und der Debatten endlich verkündet, dass South Beach ACE den Konkurrenten BIG ausgestochen und den Zuschlag für die Renovierung des Miami Beach Convention Center erhalten habe. Die Umgestaltung des Komplexes soll dazu beitragen, den derzeit brachliegenden Stadtteil zu neuem Leben zu erwecken und auch hier ein mit anderen Vierteln vergleichbares Wachstum zu stimulieren. Das Projekt mit einem Budget von einer Milliarde Dollar wird zum Großteil öffentlich finanziert und soll im Jahr 2018 fertiggestellt werden.

Vor einigen Jahren zeichneten die international renommierten Architekten Herzog & de Meuron für das Aufsehen erregende Parkhaus in der Lincoln Road Nummer 1111 verantwortlich; ihr aktuelles Projekt vor Ort ist die Fertigstellung des Perez Art Museum Miami – bisher bekannt als das Miami Art Museum – das im Dezember erneut seine Pforten öffnen soll. Die Ausstellung wird Werke bekannter Künstler zeigen, darunter auch Arbeiten des chinesischen Regimekritikers Ai Weiwei. Eine große Eröffnungsfeier für geladene Gäste und Vertreter der Presse ist für den 3. Dezember geplant, während alle anderen Besucher ab dem darauffolgenden Tag wieder in den Genuss der Schätze des Museums kommen.

Da die Stadt am Meer so großen Wert auf Architektur legt, überrascht es nicht, dass auch der Immobilienmarkt sich starken Wachstums erfreut. Sollten Sie Südflorida zum Standort Ihres nächsten Immobilien-Investments erkoren haben, dann ist Engel & Völkers Ihr idealer Ansprechpartner. Dank zahlreicher Shops in der Region sind wir bestens positioniert, um Sie bei der Suche nach dem passenden Objekt zu unterstützen. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte unsere Webseite.

Abgelegt unter Projekte | Unternehmen | Wohnen.


Array
(
)