Büroflächen

Eine ausgewogene Struktur stellt die Grundlage des Wirtschaftsstandortes dar. Durch die Standortqualitäten haben sich eine Vielzahl kleinerer und mittlerer Unternehmen der Neuen Technologie in Konstanz angesiedelt. Sie gewinnen im Wirtschaftsprofil eine immer größere Bedeutung: rund 500 Unternehmen (plus weitere 450 Kleinunternehmen) der vorher genannten Branche sind vorrangig in den „unternehmensnahen Dienstleistungen“ Grafik und Kommunikationsdesign tätig. Weitere Bereiche zur Nachfrage von Büroflächen sind die Informations- und Kommunikationstechnologien und die chemische bzw. pharmazeutische Industrie. Konstanz verfolgt eine nachhaltige Politik bei der Vergabe von Flächen, so dass sich größere Leerstände bisher nicht ergaben. Neubauten werden nur bei vorheriger Klärung des Nutzungsumfanges erstellt.

Die Durchschnittsmieten sind beständig und pendeln sich je nach Lage zwischen 9 – 14 EUR/m² ein. Standortwechsel und Verlagerungen von Unternehmen bestimmen auch in Konstanz das Marktgeschehen.

Abgelegt unter Allgemein.


Array
(
)