Das neue Gesetz der Aufenthaltsgenehmigung in Spanien

The new residence permit in Spain

 

 

Die spanische Regierung hat ein neues Gesetz erlassen, welches allen Nicht-EU-Bürgern den Erhalt einer spanischen Aufenthaltsgenehmigung gewährt, wenn sie € 500.000 in Eigentum investieren.

 

Eine Möglichkeit ist der Kauf einer Immobilie in Spanien.

Der Wert der Immobilie muss mindestens € 500.000 oder mehr pro Antragsteller betragen. Die Investition muss frei von Lasten und Schulden sein. Der Kauf einer Immobilie für den Erhalt der spanischen Aufenthaltsgenehmigung.

Die Aufenthaltsgenehmigung wird für die Dauer eines Jahres, mit der Möglichkeit der Verlängerung, ausgestellt.

 

Wir würden uns freuen mit Ihnen Kontakt aufzunehmen und Ihnen weitere Informationen zur Verfügung zu stellen, da wir Sie als professionelle Immobilienmakler gerne beraten.

 


Array
(
)