Unsere Immobilie der Woche – Denkmalgeschütztes Winzerhaus mit Ausbaupotential

Das denkmalgeschützte Anwesen aus dem 18. Jahrhundert besticht durch seinen erhaltenen Altbauflair, den großen Garten mit einem alten Pavillon und den geräumigen Gewölbekeller, welcher nur erahnen lässt, wie viele Liter Wein hier einst gelagert wurden. Das Haupthaus ist mit vielen erhaltenen Altbaudetails versehen. Der Stuck an den Decken, ursprüngliche Holzfenster und -türen und alter Dielenboden verleihen dem Haus seinen eigenen Charme und Charakter. Mehr

 

E&V ID: W-01DYX6

Ort: Ortenberg

Baujahr 1743

Zimmer 6

Badezimmer 2

Wohnfläche ca. 280 m²

Grundstück ca. 1.902 m²

KP: 498.000,–

Abgelegt unter Allgemein.


Array
(
)