Der Immobilienmarkt 2013 in Neumünster

Der Standort

Neumünster bietet ruhiges, anspruchsvolles Wohnen im Grünen mit hervorragender Infrastruktur. Die zunehmende Nachfrage ist auch auf das günstige Preis-Leistungs-Verhältnis zurückzuführen. Nicht nur für junge Familien gewinnt Neumünster zunehmend an Attraktivität, auch Selbstständige und leitende Angestellte zieht es in die Mitte von Schleswig-Holstein. Diese Region bietet viele attraktive und auch bezahlbare Immobilien in Wassernähe, wo sich Wohnträume leicht verwirklichen lassen. Wir bieten eine breite Palette an speziellen und attraktiven Eigenheimen und Eigentumswohnungen, Resthöfen, reetgedeckte Bauernhäuser, Villen mit Wassergrundstücken u.v.m.. Die Immobilien müssen an die Lebensgewohnheiten der Kunden angepasst werden. Viele, die sich für ein gebrauchtes Eigenheim interessieren, wollen dies umbauen, um so ihre eigenen Wohnträume zu verwirklichen.

Die Marktentwicklung

Trotz der noch lahmenden Konjunktur in der allgemein anhaltenden Konsumflaute hat der Immobilienmarkt in Neumünster sich 2012 gut integriert. Besonders das 4. Quartal überrascht durch große Aktivität und Abschlussfreude seitens der Käufer und Mieter und lässt auf eine positive Entwicklung im nächsten Geschäftsjahr hoffen. Häuser ab dem Baujahr 2000 und jünger sowie auch ältere Baujahre, die zum Ausbau bereitstehen, stehen derzeit bei Suchkunden hoch im Kurs. Eine moderne Architektur und lichtdurchflutete Räume sind entscheidende Kriterien. Je älter das Baujahr, um so länger sind die Vermarktungszeiten. Häuser aus den 80er Jahren und älter mussten erhebliche Preisrückgänge hinnehmen, die vor allem den höheren Modernisierungs- und Verbrauchskosten zuzuschreiben sind. Aufgrund der anhaltend günstigen Zinssituation und der reellen Baukosten ist für einige Suchkunden ein Neubau nach eigenen Vorstellungen ohne Kompromisse eine interessante Alternative

Die begehrtesten Lagen

Familien mit Kindern bevorzugen ruhige Standorte mit guter Infrastruktur. Beliebte Gebiete befinden sich in den verschiedenen Stadtteilen rund um die Innenstadt. Die beliebtesten Villenlagen mit grosszügig parzellierten Grundstücken befinden sich am Einfelder See, an der Schwale und im Innenstadtbereich.

Der Ausblick

Die verstärkte Nachfrage lässt zumindest auf einen stabilen Immobilienmarkt für das Jahr 2013 hoffen. Verkäufer, die entsprechend der derzeitigen Marktsituation realistische Kaufpreise akzeptieren, können sich auf Vermarktungszeiten von 4 bis 9 Monaten einstellen. Es gilt weiterhin, dass Vermarktungszeiten umso kürzer sind, je geringer der Kaufpreis ist, dieses unabhängig vom Objekt. Verkäufer von Liebhaberobjekten werden sich weiterhin in Geduld fassen oder Preisnachlässe akzeptieren müssen.

Unser aktueller Marktbericht:

EV Neumuenster Markbericht 2012__

Abgelegt unter Allgemein.


Array
(
)