Der Immobilienmarkt im Südosten Mallorcas

Der Immobilienmarkt im Südosten von Mallorca verzeichnet nach wie vor hohe Wachstumsraten, dank der hervorragenden Infrastruktur, mit zahlreichen Golfplätzen, erstklassigen Hotels und exklusiven Yachthäfen, der wettbewerbsfähigen Preise und der ganzjährigen Saison. Das Interesse seitens der britischen Klientel für die Bereiche Cala d´Or,  Porto Petro und Sa Rapita bleibt ungebrochen, die Nachfrage der Kunden aus Deutschland zieht seit Ende letzten Jahres deutlich an. Luxusimmobilien in Toplagen werden nach wie vor, auch insbesondere von Deutschen, im gesamten Südosten Mallorcas nachgefragt. Eine Zunahme gibt es bei der Nachfrage nach Grundstücken und im Apartmentbereich.

Engel & Völkers Santanyi – der Immobilienexperte für den Südosten Mallorcas

Die Strasse windet sich durch malerische Hügel mit Palmen, Pinien und Zypressen. Sie führt zu den schönsten Stränden der Insel, mit schneeweißem Sand oder felsigen Buchten, mit glasklarem, türkisfarbendenWasser wie in der Karibik.
Der Südosten der Insel Mallorca schleicht sich in jedermanns Herz – nicht laut und fordernd wie die Prominentenmetropolen im Südwesten der Insel, sondern schmeichelnd und doch naturbelassen, mit seiner zauberhaften, landschaftlichen Vielfalt und den kleinen authentischen Fischerhäfen wie Porto Petro, Cala Figuera, oder Porto Colom. Wer diesen Teil Mallorcas entdeckt oder bereits kennt, wünscht sich eine der Fincas auf den Hügeln mit phantastischem Ausblick über malerische Täler bis hin zum Meer! Gewachsene, aber ursprünglich gehaltene Ortschaften und Dörfer mit vielseitigem, kulturellen Angebot, ihre lebhaften Wochenmärkte, das internationale Flair des Yachthafens von Cala D´Or,  exzellenten Restaurants, sowie für Golfbegeisterte Vall D´Or, einer der schönsten Golfplätze Mallorcas; hier bleiben keine Sehnsüchte unerfüllt.
Der Sonnenanbeter kennt die Naturstrände „Es Trenc“oder „Cala Mondrago“, selbst wer nicht aus diesem Teil der Insel kommt, diese und weitere traumhafte Calas sind der Anziehungspunkt für einen gelungenen Strandtag. Die kürzlich freigegebene Autobahn von Palma bis hinter Llucmajor verbessert die Erreichbarkeit dieses Teiles der Insel erheblich, die Fahrtzeit verkürzt sich auf ca. 30 Min.
Wer nun endgültig sein Herz an diesen Teil Mallorcas verloren hat und einen Teil sein eigen nennen, möchte, kann bei „Engel & Völkers“ in Santanyi auf fachkundige Hilfe zählen. In dem ansprechenden Büro am malerischen Marktplatz gelegen, bemüht sich das kompetente und freundliche Team von Nils Haase um seine internationalen Immobilieninteressenten.

Von den Küstenorten Sa Rapita, über Cala D´Or  bis kurz vor Porto Cristo, den wunderschönen Dörfern wie Alqueria Blanca, Ses Salines oder Calonge und dem Landesinneren von Campos über Porreres bis hinauf nach Manacor liegen die Schwerpunkte des Teams, sowohl im Verkauf, der Akquisition und Einwertung von Immobilien, als auch im After Sales Service. Sie können ebenfalls auf das internationale Netzwerk von Engel & Völkers mit über 150 Büros in aller Welt zurückgreifen. Als Lizenznehmer des größten Immobilienmaklers auf den Balearen mit 22 Büros bietet das Büro Santanyi alle Facetten mediterraner Immobilien: alte oder neue Fincas, traditionelle Dorfhäuser, Villen und Häuser in erster Meereslinie oder in Hügellagen sowie komfortable Appartements.
Fachkundig hilft man dort weiter, die Träume der Kunden zu realisieren und dies auch rechtlich auf eine gesunde Basis zu stellen.
Gehören Sie zu den Suchenden, möchten Sie Ihre Immobilie verkaufen oder eine professionelle Einwertung erhalten?  Über einen Besuch in unserem  Immobilienbüro würden wir uns sehr freuen!

Abgelegt unter Allgemein.


Array
(
)