Der Immobilienmarkt in Ludwigsburg und Bietigheim-Bissingen

Eine gute Infrastruktur verbunden mit guten Verkehrsanbindungen tragen dazu bei, dass der Kreis Ludwigsburg zu den bevorzugten Einzugsgebieten der Region zählt. Die Standorte der großen ansässigen Konzerne sowie die Landeshauptstadt Stuttgart sind unweit entfernt und unkompliziert zu erreichen. Zusätzlich sorgt die nahezu gleichbleibend stabile Wirtschaftskraft in der Region Stuttgart für einen stetigen Bevölkerungszuwachs.

Die Nachfrage nach attraktiven Wohnimmobilien übersteigt weiterhin das Angebot. Dies führt dazu, dass die Preise insbesondere für Stadthäuser und große Wohnungen auf höherem Niveau stabil sind. Seit einiger Zeit registrieren wir ebenso eine steigende Nachfrage nach Anlageobjekten. Hierbei entsteht ein Umdenken, bei dem die Immobilie verstärkt als wichtige und sichere Alternative zu den meisten anderen Kapitalanlagemöglichkeiten gesehen wird. Gesucht werden insbesondere energieeffiziente Bestandsimmobilien, die durch eine gute Lage und ansprechende Ausstattung einen hohen Wiederverkaufswert gewährleisten.

In den vergangenen Monaten ist festzustellen, dass die in der Regel gut informierten Interessenten immer wieder auch auf aktuell nicht gerechtfertigte Preisvorstellungen der Verkäufer treffen. Dies führt in vielen Fällen dazu, dass Vermarktungszeiträume sich gegenüber früheren Perioden verlängern.

 

 

Warum Bietigheim-Bissingen?

 

 

Der aktuelle Marktbericht – Wohnimmobilien Marktbericht Deutschland 2013/2014 ist da.

Abgelegt unter Allgemein.


Array
(
)