Dresden: Eigentumswohnungspaket mit 755 qm verkauft

Dresden, 02. Dezember 2013. Ein institutioneller Investor aus Sachsen hat ein Eigentumswohnungspaket in der Frankfurter Straße in Dresden-Löbtau-Süd erworben. Das Paket umfasst zehn Wohnungen aus dem Baujahr 1900 mit einer Gesamtnutzfläche von 755 qm. Die Wohnungen sind voll vermietet und wechselten für 834 Euro pro Quadratmeter den Besitzer. Verkäufer ist eine Eigentümergemeinschaft aus Nordrhein-Westfalen. Vermittelnd und beratend tätig war Engel & Völkers Commercial Dresden.

Weitere Dealmeldungen

Abgelegt unter Gewerbe.


Array
(
)