Energiesparverordnung 2014

Am 1. Mai 2014 wird vorrausichtlich die Energiesparverordnung 2014 (EnEV 2014) in Kraft treten. Das festgelegte Ziel der EnEV ist, bis 2050, einen möglichst klimaneutralen Gebäudebestand zu erreichen.

 

So bringt die neue Verordnung zwei Neuerungen für Hauseigentümer mit sich:
- Im bereits zur Pflicht gewordenen  Energieausweis werden dann Energieklassen von A+ bis H (ähnlich wie bei Kühlschränken) ausgewiesen.
- Weiterhin dürfen Heizkessel die älter als 30 Jahre sind ab 2015 nicht mehr betrieben werden. Ausnahmeregeln betreffen eigengenutzte Wohnhäuser.

Abgelegt unter Allgemein.


Array
(
)