Engel & Völkers Commercial expandiert in der Schweiz

Gewerbebüros in Lugano, Basel, St. Gallen, Chur, Genf und Lausanne geplant

 

Das international tätige Beratungs- und Vermittlungsunternehmen für Gewerbeimmobilien plant die Anzahl von derzeit drei Gewerbebüros auf zehn zu steigern. „Die Marke ist seit 15 Jahren in der Schweiz etabliert, so dass wir jetzt konsequent die nächsten Schritte gehen“, berichtet Dr. Hans Ueli Keller, anlässlich der Unterschrift des Masterlizenzvertrags.   
Mit dem Verkauf von Anlageimmobilien sowie der Vermietung von Büro-, Gewerbe- und Einzelhandelsflächen begann Engel & Völkers Commercial in der Schweiz bereits vor 15 Jahren. Nach dem Markteintritt mit den Gewerbebüros in Zürich, Bern und Luzern sollen in den kommenden Jahren Lugano, Basel, St. Gallen, Vaduz, Chur, Genf und Lausanne folgen.   

Dr. Hans Ueli Keller

Dr. Hans Ueli Keller, Masterlizenzpartner Engel & Völkers Commercial Schweiz

„Das Netzwerk von Engel & Völkers Commercial lebt von der regionalen Marktkenntnis der lokalen Partner und der kompetenten Teams vor Ort“, erläutert Dr. Keller sein Geschäftsmodell. Bereits in den kommenden Wochen werden dazu die Gespräche mit Interessenten für die Lizenzen in den verschiedenen Gebieten geführt. Ziel ist es, aus den Gewerbebüros an den geplanten zehn Standorten die Marktdurchdringung in der Region zu intensivieren und mit fachlich kompetenten Mitarbeitern den Kunden eine optimale Beratung und Dienstleistung vor Ort anzubieten.   

 

Vertragsunterzeichnung

Kai Enders (rechts), Vorstandsmitglied der Engel & Völkers AG, gratuliert Dr. Hans Ueli Keller zur Vertragsunterzeichnung

 

Abgelegt unter Gewerbe | Presse | Unternehmen.


Array
(
)