Engel & Völkers eröffnet Metropolitan Market Center in Barcelona

Engel & Völkers Market CenterDie Engel & Völkers Gruppe eröffnet in Barcelona ihr erstes Metropolitan Market Center (MMC). In der Avenida Diagonal, einer der bedeutendsten Straßen der katalanischen Hauptstadt, sind auf einer Bürofläche von rund 700 Quadratmetern repräsentative Geschäftsräume entstanden, von denen aus hochwertige Wohn- und Gewerbeimmobilien in der gesamten Stadt vermittelt werden.

„Mit den MMC beginnen wir eine ähnlich bahnbrechende Innovation wie mit unserem Shopkonzept im Jahr 1995“, sagt Christian Völkers, Vorstandsvorsitzender der Engel & Völkers AG. Mit der Etablierung des MMC-Konzeptes verfolgt das Unternehmen die Strategie, in den großen Metropolen der Welt schneller wachsen zu können und einen größeren Marktanteil zu gewinnen. Die Lizenz für ein MMC deckt die gesamte geografische Region einer Metropole ab und umfasst damit ein Transaktionsvolumen von zehn bis 20 traditionellen Engel & Völkers Shops und Büros. Das Konzept sieht neben einer zentralen Bürofläche für bis zu 200 Immobilienberater die Eröffnung von fünf bis sechs Property Lounges an strategisch wichtigen Standorten der Stadt vor, die als Kontaktpunkte für potentielle Kunden dienen und die Markenbekanntheit rasch steigern sollen. Die MMC werden entweder durch Lizenzpartner oder durch die Engel & Völkers AG selbst geführt. Das erste Metropolitan Market Center in Barcelona ist eine Investition der Engel & Völkers AG, mit der der Aufbau und die Umsetzung des neuen Wachstumskonzeptes sichergestellt werden sollen.

Lesen Sie die vollständige Pressemitteilung hier.

Abgelegt unter Franchise | Presse | Unternehmen.


Array
(
)