Engel & Völkers wächst im ersten Halbjahr 2013 zweistellig

UmsatzDie Engel & Völkers Gruppe setzt das bereits in den ersten Monaten des Jahres begonnene Rekordwachstum weiter fort. Nach dem stärksten ersten Quartal in der Unternehmensgeschichte weist die Umsatzsteigerung im zweiten Quartal 2013 eine zweistellige Prozentzahl auf. Insgesamt erhöhte sich der Markencourtageumsatz der Gruppe mit ihren Lizenzpartnern in 37 Ländern auf fünf Kontinenten um 18,8 Prozent auf 123,9 Mio. Euro (Vorjahreszeitraum: 104,3 Mio. Euro). Besonders kräftig stiegen die Umsätze auf den ausländischen Märkten, wo der Markencourtageumsatz insgesamt um 30,0 Prozent auf 46,5 Mio. Euro (35,8 Mio. Euro) gewachsen ist. Ebenfalls deutlich zugenommen hat der Markencourtageumsatz in der Vermittlung von Gewerbeimmobilien, der sich um 27,4 Prozent auf 28,3 Mio. Euro (22,3 Mio. Euro) erhöhte. Die Vermittlung von Wohnimmobilien in Deutschland markiert mit einem Plus von 6,1 Prozent auf 49,0 Mio. Euro (46,2 Mio. Euro) erneut eine Höchstmarke.

Lesen Sie die vollständige Pressemitteilung hier.

Abgelegt unter Presse | Unternehmen.


Array
(
)