Engel & Völkers vermittelt jetzt auch Immobilien in Kolumbien: Metropolitan Market Center eröffnet in Bogotá

Attraktive Investitionsbedingungen für ausländische Käufer

Hamburg/ Bogotá, den 29. Oktober 2013. Engel & Völkers setzt seinen weltweiten Expansionskurs fort und bietet ab sofort hochwertige Immobilien in Kolumbien an. Mit dem neuen Metropolitan Market Center (MMC) in der Hauptstadt Bogotá erweitert das global tätige Unternehmen zur Vermittlung von Wohn- und Gewerbeimmobilien sowie Yachten im Premium-Segment sein Dienstleistungsangebot auf 38 Länder. Der kontinuierliche Zuwachs an internationalem Marktwissen und Erfahrung sichert die hohe Qualität und Beratungsleistung im weltweiten Partnernetzwerk der Engel & Völkers Gruppe.

Das MMC liegt im exklusiven Stadtteil El Retiro, einem der begehrtesten Wohnstandorte der kolumbianischen Hauptstadt. Neben Bogotá liegt der Fokus des MMC auf der Vermittlung hochwertiger Immobilien in den kolumbianischen Wirtschaftszentren und in den beliebten Zweitwohnsitzen wie Cartagena, Medellín, Barranquilla und Cali. Das internationale Netzwerk von Engel & Völkers ermöglicht es dem MMC, seine Immobilien an 500 Standorten weltweit anzubieten sowie auf einen internationalen Stamm an Suchkunden zurückzugreifen.

„Ich freue mich, das globale Netzwerk und die Dienstleistungskompetenz von Engel & Völkers in Kolumbien zu vertreten. Die internationale Nachfrage nach hochwertigen Immobilien und nach professioneller Beratung ist hier sehr groß. Der Zugriff auf ein weltweites Netzwerk von Käufern und Verkäufern ist dabei der Schlüssel zum Erfolg“, sagt Cristian Fuenzalida, Geschäftsführender Gesellschafter von Engel & Völkers in Bogotá. Der Unternehmer bringt bereits langjährige Erfahrungen im Marketing und Management zahlreicher führender südamerikanischer Konzerne mit. Auch José Miguel Echenique, Geschäftsführer und Partner von E&V in Bogotá, ist dank seiner mehrjährigen Tätigkeit im strategischen Management in Kolumbien bestens vernetzt und kennt den lokalen Markt. „Die Kernwerte Kompetenz, Exklusivität und Leidenschaft von Engel & Völkers entsprechen genau den Bedürfnissen unserer anspruchsvollen Kunden und des sehr international ausgerichteten Immobilienmarktes in Kolumbien“, konstatiert Echenique.

Mit der Eröffnung in Bogotá erschließt Engel & Völkers einen strategisch wichtigen Markt. Kolumbien ist eines der aufstrebenden Wirtschaftszentren in Südamerika. Eine starke Exportindustrie für Rohstoffe sowie die geografische Lage mit Zugang zum Pazifik und Atlantik geben der kolumbianischen Wirtschaft erhebliche Impulse. Die stabile Volkswirtschaft gepaart mit einer niedrigen Inflationsrate gilt als großer Vorzug für ausländische Anleger. Zusätzlich begünstigen öffentliche Infrastrukturmaßnahmen und die konsequente Kriminalitätsbekämpfung Investitionen aus dem Ausland. Unter den Interessenten aus der ganzen Welt ist Kolumbien insbesondere bei Käufern aus Chile, Venezuela und den USA sehr beliebt. Hinzu kommen immer mehr Interessenten aus Europa. Begünstigt wird diese Entwicklung u. a. durch das im August in Kraft getretene Freihandelsabkommen mit der EU.

Mit der wachsenden Nachfrage legen die Immobilienpreise in Kolumbien kontinuierlich zu. In der vergangenen Dekade sind die Immobilienwerte kontinuierlich um durchschnittlich 15 Prozent pro Jahr gestiegen und befinden sich derzeit auf einem historischen Höchstniveau. In der Hauptstadt Bogotá versprechen hochwertige Immobilien in exklusiven Nachbarschaften wie Rosales, Santa Ana, Chicó, El Nogal, Santa Barbara und El Retiro das größte Wertsteigerungspotenzial. Hier werden bereits Spitzenpreise von bis zu 11 Mio. COP (ca. 4.200 Euro) pro Quadratmeter erzielt. Bei vereinzelten sehr exklusiven Neubauprojekten dürften diese Preise in Kürze noch einmal um zehn bis 20 Prozent überschritten werden.

Insbesondere ultramoderne, weitläufige Wohnungen und Lofts sind derzeit unter den Käufern besonders stark nachgefragt. Eine hochmoderne Ausstattung und minimalistisches Design gehören zu den wichtigsten Kaufkriterien.

 
Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:

ENGEL & VÖLKERS AG
Bettina Prinzessin Wittgenstein
Leitung Globale Unternehmenskommunikation
Stadthausbrücke 5
20355 Hamburg
Deutschland
Telefon: +49-040-36 13 11 20
Facsimile: +49-040-36 13 12 35
Bettina.Wittgenstein@engelvoelkers.com
 

Download PDF:
PM_EngelVoelkers_vermittelt_jetzt_auch_Immobilien_in_Kolumbien_Metropolitan_Market_Center_eroeffnet_in_Bogota

Abgelegt unter Presse.


Array
(
)