Ihre Immobilie ist es wert, sich von der besten Seite zu zeigen!

80% der Kaufinteressenten nehmen nur die Vergangenheit des Hauses und seiner Bewohner wahr, und können auch nur schwer eigene Vorstellungen in einer Immobilie entwickeln. Nur wer die Erfüllung seiner eigenen Zukunftswünsche in einem Haus entdeckt, entscheidet sich wirklich zum Kauf!

 

Sandra Küppers von homeStaging Hannover und

Angelika Westphal von WOHNWERK berichten über Ihre Arbeit:

 

Sandra Küppers - homeStaging Hannover“Staging” findet in unserem Leben an allen Ecken statt. Kein Model ohne Make-up. Kein gutes Essen ohne schön gedeckten Tisch. Und wer sein gebrauchtes Auto verkaufen möchte weiß längst, mit gründlicher Reinigung und glänzendem Lack lassen sich ein paar Euro mehr erzielen.Bei der Immobilie ist das nicht anders. In der Verkaufspsychologie ist längst bewiesen, dass die ersten 8 – 16 Sekunden darüber entscheiden, ob sich ein Käufer ernsthaft für die Immobilie interessiert oder nicht. “Für den ersten Eindruck gibt es keine zweite Chance!”

 

 

Angelika Westphal - WohnWerkEs gibt viele Gründe für eine falsche Wahrnehmung von Räumen. Vollgestellte Räume suggerieren dem Betrachter “Das Haus ist zu klein! Hier hab ich nicht genug Platz!” Leere Immobilien lassen Gefühle aufkommen wie “Hier ist es aber ungemütlich!” und “Wie stelle ich denn hier meine Möbel auf?” Nur 2 von 10 Menschen können sich eine Immobilie anders eingerichtet vorstellen, als sie sie sehen, da sie keine räumliche Vorstellungskraft haben. Home Staging bedeutet, eine Immobilie so zu präsentieren, dass sich der Interessent beim Betreten der Räume sofort angesprochen fühlt. “Der erste Eindruck zählt!”

 

Home Staging Experten sind Kommunikations- und Gestaltungs-Profis, die Häuser und Wohnungen speziell für den Verkauf in Szene setzen. Es gibt Gesetze der Geometrie, Harmonie, Optik, Osmologie, Ästhetik, Farbenlehre und Psychologie, die auf die Gestaltung jedes Raumes angewendet werden können. Es sind die Geheimnisse eines jeden Werbekonzepts. Sie wirken unbewusst! 

 

“Home Staging ist das perfekte Inszenieren einer Immobilie für den Verkauf.”

 

Erste Tips unserer Expertinnen:

 

  • “Entpersonalisieren” - Verstauen sie alle privaten Gegenstände, Schuhe, Jacken, Fotos, Briefe, einfach alles was auf Ihren persönlichen Lebensstil Rückschlüsse zulässt.
  • Licht ist Lebensenergie – öffnen Sie alle Vorhänge, wenn die Ausblicke stimmen und schalten Sie sämtliche Lichtquellen ein – auch an sonnigen Tagen.
  • Raum ist kostbar – entrümpeln Sie schon jetzt und nicht erst beim geplanten Umzug. Jeder freie qm schafft einen Mehrwert für den potentiellen Käufer.
  • Reinheitsgefühl vermitteln – Fensterputzen, Vorhänge waschen, wischen und wienern. Schenken Sie Bad und Küche besondere Aufmerksamkeit!
  • Gutes Raumklima – eine angenehme Zimmertemperatur in ALLEN Räumen, ausgiebig lüften. Kochen oder rauchen Sie nicht an Besichtigungstagen. Leeren Sie den Müll und waschen Sie alle Schmutzwäsche. Ein frischer Kaffeeduft wirkt zudem einladend.
  • Hotelcharakter im Schlafzimmer und Bad – verstauen sie alle persönlichen Utensilien, hängen Sie frische Handtücher auf und decken Sie Ihr Bett mit einem Überwurf ab, sodass auch in diesen ganz privaten Räumen Neutralität entsteht.
 

 

Sie wollen mehr über unsere Profis erfahren?

 

www.homestaging-hannover.de DGHR e.V. www.wohnwerk-hannover.de

Abgelegt unter Immobilien | Interiors.


Array
(
)