Immobilien Mallorca – Der Energieausweis für Wohnimmobilien

Certificado

WAS IST DER ENERGIEAUSWEIS?

Der Energieausweis ist ein Dokument, im Sinne einer Plakette, dass den Energieverbrauch von Immobilien mithilfe der Energie-Effizienz- Klassen A bis G anzeigt, wobei A niedriger Verbrauch und G hoher Verbrauch bedeutet. Wenn Gebäude neu gebaut, verkauft oder vermietet werden, müssen ab dem 1. Juni 2013 Energieausweise ausgestellt werden.

WARUM MUSS MAN DEN ENERGIEAUSWEIS HABEN?

Ab dem 1. Juni 2013 muss die Energie-Effizienz-Klasse zusammen mit den weiteren Informationen in jeder Wohnungsanzeige erscheinen.

WER BENÖTIGT EINEN ENERGIEAUSWEIS?

Alle Gebäude, die vor November 2007 gebaut worden sind und verkauft oder vermietet werden sollen. Die danach erbauten Immobilien verfügen bereits über einen Energieausweis.

WIE LANGE HAT DER ENERGIEAUSWEIS GÜLTIGKEIT?

Der Energieausweis hat ab dem Datum der Ausstellung 10 Jahre Gültigkeit. Der Käufer einer Immobilie erhält das Original, der Mieter eine Kopie des Energieausweises.

MUSS EIN GEBÄUDE EINEN MINDESTSTANDARD ERREICHEN?

Ein Gebäude muss keinen Mindeststandard für den Verkauf oder die Vermietung erreichen, da es sich nur um eine informative Plakette für zukünftige Käufer oder Mieter handelt.

WOVON HÄNGT DER ENERGIEBEDARF EINES GEBÄUDES AB?

Der Energieverbrauch hängt von der Bausubstanz (Qualität von Fenstern, Außenwänden, Türen, Dächern) und von der Qualität der Heizungsanlage ab.

WIE ERHÄLT MAN EINEN ENERGIEAUSWEIS?

Ein Techniker kommt zu Ihnen nach Hause, um alle Daten erfassen, die für die Ausstellung des Energieausweises nötig sind. Normalerweise sind es technische Architekten oder Ingenieure, die diese Ausbildung haben.

 

Sollten Sie weitere Informationen zu diesem Thema benötigen, zögern Sie nicht sich mit uns in Verbindung zu setzen.

Engel & Völkers Santa Maria: +34 971 62 16 29 oder Engel & Völkers South Llucmajor: +34 871 57 00 00.

Abgelegt unter Allgemein.


Array
(
)