Immobilienbewertung

Unsere Maßnahmen für eine bestmögliche Marktpreiseinwertung

Die Basis für die erfolgreiche Vermarktung einer Immobilie bildet die Bewertung. Sie ist Maßstab und Maßgabe für alle Marketing- und Verkaufsförderungsaktionen – und sollte deshalb auf alle Fälle von dafür ausgebildeten Profis vorgenommen werden. Von Experten wie Engel & Völkers.

Unser gemeinsames Ziel: Der richtige Kaufpreis

Unser Team verfügt nicht nur über die dafür notwendigen Einwertungs- und Marktkenntnisse. Alle Mitarbeiter bleiben auch permanent am Ball. Das ist unabdingbar, denn Gesetzes- und Steuersituation unterliegen einem steten Wandel. Aber auch Städte und Stadtteile entwickeln und verändern sich – ausgedrückt durch Kennziffern, die maßgeblich bei der Bewertung eine Immobilie einfließen. Um unseren Kunden ein Höchstmaß an Beratungs-Kompetenz bieten zu können, schulen wir unsere Mitarbeiter regelmäßig auf der Engel & Völkers Immobilienakademie. Das Bewerten einer Immobilie gehört zu den wichtigsten Lerninhalten der Schulungseinrichtung.

Um das wirtschaftliche Potential einer Immobilie einschätzen zu können, geht ein offener Dialog mit dem potentiellen Verkäufer voraus. Gemeinsam bewerten wir Markt und Marktsituation mit dem Ziel, vom bestmöglichen Käufer den bestmöglichen Verkaufspreis zu erzielen. Dabei zählen weder Wunschdenken noch Phantasiepreise, sondern belegbare Fakten und ein kompetentes Bewerten aller relevanten Immobilien-Faktoren. Eine Immobilieneinwertung von Engel & Völkers kommt deshalb einem Gütesiegel gleich – und ist für unsere Kunden immer völlig unverbindlich und kostenfrei.

Abgelegt unter Allgemein.


Array
(
)