Immobilienmarkt in St. Moritz

Aussicht auf Muottas Muragl von St. Moritz-BadGanz im Osten der Schweiz, wo Rhein und Inn ihre Reise beginnen, liegt der Kanton Graubünden. Hier befindet sich der legendäre Winter- und Sommerferienort St. Moritz – weltbekannt und Synonym für Luxus.
Vor dem überwältigenden Panorama der schneebedeckten Engadiner Berg- und Seenlandschaften, umgeben von malerischen Ortschaften, ist St. Moritz seit Jahrzehnten Anziehungspunkt von Wintersportlern und gekrönten Häuptern aus aller Welt.

Golfen, Wandern, Segeln, Windsurfen, Mountainbiking und eine Vielzahl anderer Sport und Freizeitmöglichkeiten machen das Oberengadin auch während der Sommermonate zu einem der beliebtesten Ferienorte weltweit.

Auch der Immobilienmarkt in St. Moritz und seiner Umgebung verdient besonderes Augenmerk. Nicht umsonst ist St. Moritz „Top of the world“. Die Beliebtheit dieses kleinen Wintersportortes ist ungebrochen. Jahr für Jahr trifft sich hier der internationale Jet Set zum „Stell dich ein“. Als Nobeldorf mit internationalem Flair und einer Infrastruktur, der es an nichts fehlt, stehen Feriendomizile an diesem Flecken Erde seit jeher Hoch im Kurs. St. Moritz ist und bleibt das Kronjuwel der Schweizer Alpen. Somit wächst das Interesse an einem Zweitwohnsitz im Oberengadin. Die grössten Käufergruppen sind, wie in den letzten Jahren, Deutsche und Italiener. 

Eine Schwierigkeit stellt dabei aber die streng limitierte Anzahl von Wohnungen mit Ausländerkontingent dar. Diese Kontingente treiben den Preis zusätzlich in die Höhe. Nichtsdestotrotz ist das Interesse am Kauf von Objekten sehr groß. 

Während man sich an einem der 322 Sonnentage in einem der zahlreichen Cafés von St. Moritz entspannt und seinen Blick über die traumhafte Bergkulisse schweifen lässt, zählt man schnell zu denjenigen, die davon träumen hier ein Domizil zu besitzen.
 

Wir helfen Ihnen diesen Traum wahr werden zu lassen!

Ihr Engel & Völkers – Team in St. Moritz

 

Abgelegt unter Allgemein.


Array
(
)