Immobilienrecht

Nach Auswahl der Wunschimmobilie, müssen nun die Formalitäten erledigt werden. Im Folgenden möchten wir Ihnen lediglich erste Informationen bezüglich des Immobilienerwerbs liefern.

Nach griechischem Recht sind für die Gültigkeit des Immobilienerwerbs ein notariell beurkundeter Kaufvertrag und die Eintragung in das Grundbuch erforderlich. Vor der notariellen Beurkundung des Übereignungsvertrages ist nachweislich die Zahlung der jeweils anfallenden Grunderwerbssteuer beim Notar vorzulegen. Für den Abschluss eines Kaufvertrages besteht für beide Parteien ab einem bestimmten Vertragswert Anwaltspflicht. Gerne können wir Ihnen bei der Auswahl eines Anwalts behilflich sein.

Eine Besonderheit auf Rhodos ist das bereits vorhandene Kataster, welches während der italienischen Besetzung im 19. Jahrhundert eingeführt wurde. Dem Grundbuch sind unter anderem der Eigentümer der Immobilie, die Immobilien- und Grundstücksflächen sowie mögliche Belastungen (Hypotheken) zu entnehmen. Die Grundbuchsrecherche zur Überprüfung der Eigentumsverhältnisse und der Lastenfreiheit der betreffenden Immobilie sollten in jedem Falle durch einen erfahrenen Anwalt durchgeführt werden.

Desweiteren bestehen ebenfalls Erwerbsbeschränkungen. Darunter fallen unter anderem die Unzulässigkeit des Erwerbs staatlicher Waldgrundstücke und denkmalgeschützter Immobilien. Außerdem bestehen Bestimmungen bezüglich archäologischer Schutzgebiete.

Für den Immobilienerwerb sind vom Käufer folgende Unterlagen zwingend vorzuweisen:

griechische Steuernummer
Personalausweis oder Pass
Bescheinigung über die Entrichtung der Grunderwerbssteuer des zuständigen Finanzamtes

In Griechenland ist es, unabhängig der Staatsangehörigkeit, für alle Immobilienbesitzer verpflichtend eine Steuererklärung einzureichen. Die Beantragung einer griechischen Steuernummer, des sogenannten AFM (Arithmos Forologikou Mitroou), erfolgt bei der jeweils zuständigen Finanzbehörde (DOY = Dimosia Ikonomiki Ypiresia) und bedarf lediglich unter Vorlage eines Passes das Ausfüllen eines Antragsformulars. An dieser Stelle möchten wir darauf hinweisen, sich vorab bei einem Anwalt oder der jeweiligen Behörde über weitere Details zu informieren.

Abgelegt unter Allgemein.


Array
(
)