Informationen über den Immobilienmarkt Hessische Bergstraße 2012

Standort

Das Gebiet der Hessischen Bergstraße erstreckt sich vom Norden Seeheim-Jugenheims bis hin zur Landesgrenze südlich von Heppenheim und ist geprägt vom überregional bekannten Bergsträßer Weinbau. Wegen dem wohlig milden und sonnigen Klima wird diese Region liebevoll als die deutsche Riviera bezeichnet. Hier kann man den frühesten Frühlingsanfang Deutschlands beobachten. Die idyllische Landschaft, durchzogen von sprießenden Weinfeldern und mannigfaltig blühenden Wiesen und Obstbäumen verbreitet unglaubliche Lebensfreude. Am Rande der Oberrheinebene und den Hängen der Bergstraße liegt die, mit ca. 40.000 Einwohnern bevölkerte,größte Stadt des Kreises – Bensheim. Sie bietet mit dem alljährlichen Winzerfest das größte Weinfest Südhessens. Der Marktplatz mit seinen umliegenden Fachwerkhäusern ist Mittelpunkt der charmanten Innenstadt Bensheims und lädt mit Bars und Restaurants zu amüsanten Abenden ein. Die Theater- und Musikszene ist überaus präsent und macht die Freizeitgestaltung zur Freude. Eine Region mit Charme & Charakter. Hier will man wohnen.

Beliebteste Lagen

An der Hessischen Bergstraße sind vor allem die Hanglagen entlang der Weinberge von Heppenheim bis Jugenheim äußerst beliebt, von hier genießt man einen atemberaubenden Blick bis in die Rheinebene. Besonders hervorzuheben sind außerdem die Lagen „Am Leimenberg“ und „ Am Hemsberg“ in Bensheim. Hier befinden sich schöne und großzügige Einfamilienhäuser im Villenstil und wunderschöne Gründerzeitvillen, die sich würdevoll in das Gesamtbild einfügen. Der Stadtteil Bensheim-Auerbach ist mit dem Auerbacher Schloß und dem Kur- und Villenviertel eine weitere Topadresse für luxuriöses Wohnen und zählt zu einer der beliebtesten Wohngegenden an der gesamten Bergstraße. Der Ort zeichnet sich durch eine vielschichtige Bebauung aus. Gründerzeit- und Metzendorfvillen, aber auch moderne Neubauobjekte prägen das Bild dieses Ortes. Des Weiteren zählen die Städte Zwingenberg und Alsbach zu den gefragtesten Wohnvierteln im Kreis. Durch das Schuldorf mit der internationalen Schule in Seeheim-Jugenheim ist dieser Ort besonders bei Familien mit Kindern sehr beliebt. Das Freizeitangebot an der Bergstraße ist überragend. Golf- und Tennisplätze, Reitanlagen und viele weitere Sportangebote lassen hier keine Wünsche offen. Die sehr gute Infrastruktur und die kurzen Autobahnanbindungen, die überall an der Hessischen Bergstraße gegeben sind, komplettieren den hohen Wohnkomfort, den man hier genießt.

Marktentwicklung

Die Nachfrage nach Einfamilienhäusern, Eigentumswohnungen, Wohnungen zur Miete und Grundstücken steigt stetig an, da es immer mehr Geschäftsleute und Familien mit Kindern gibt, die es an die Hessische Bergstraße zieht. Die Nachfrage nach hochwertigen und top sanierten Immobilien übersteigt bei weitem das Angebot. Besonders auffällig ist, dass sich auch schon jüngere Menschen Gedanken machen, wie sie im Alter wohnen möchten. Die Nachfrage nach altersgerechten Eigentumswohnungen ist sehr hoch, jedoch ist das Angebot solcher Immobilien sehr gering. Es gibt zwar einzelne Bauträger, die sich auf diesen Kundenstamm einstellen und auch einige Projekte realisieren. Da die Nachfrage aber so groß ist, sind diese Wohnungen meist schon vor Fertigstellung verkauft. Grundsätzlich lässt sich feststellen, dass sich die Bergstraße als Lebensmittelpunkt, auch aufgrund ihrer Nähe zu den Städten Mannheim und Frankfurt, großer Beliebtheit erfreut.

Abgelegt unter Allgemein.


Array
(
)