Informationen zum Immobilienmarkt in Ratzeburg / Mölln

Der Kreis Herzogtum Lauenburg, direkt an die Oberzentren Lübeck und Hamburg angrenzend, liegt in der landschaftlich attraktiven Region zwischen Ostsee und Elbe.

Eine lange Tradition haben im Kreis Herzogtum die Landwirtschaft und der Handel mit landwirtschaftlichen Produkten und prägen diesen bis heute.

In den letzten Jahren haben sich Logistikunternehmen, das Dienstleistungsgewerbe sowie der Anteil der produzierenden Unternehmen im Vergleich zu Schleswig-Holstein im Kreis überdurchschnittlich entwickelt. Leistungsstarke Industriebetriebe der Holzverarbeitung, Maschinenbaus sowie chemische Industrie findet man im Kreisgebiet; ansonsten wird die Wirtschaftsstruktur zumeist von kleinen und mittleren Unternehmen bestimmt.

1988 wurde die Wirtschaftsförderungsgesellschaft gegründet, um die Zukunftschancen im Bereich der Wirtschaft auszuschöpfen. Für die Tourismusförderung setzt sich die 2002 gegründete Herzogtum Lauenburg Marketing- und Servicegesellschaft ein.

Im landwirtschaftlichen Bereich trägt die Initiative vieler Landwirte bei, die um neue Absatzwege und Einnahmequellen bemüht sind, – wie Direktvermarktung, Bauernhof-Cafes, Reiterhöfe, Herbergen, Ferien auf dem Bauernhof, Erzeugung regenerativer Energien usw.

In Ratzeburg, Mölln und der Schaalsee Region stehen vor allem Seegrundstücke im Mittelpunkt des Käuferinteresses. Hochwertige und wertstabile Immobilien in gute Lagen sind immer attraktiv für Käufer jeden Alters. Die konjunkturelle Entwicklung verbunden mit der günstigen Finanzierungs-Situation sollte im Kreis Herzogtum Resultate zeigen. Auch ist mittelfristig mit einer Einsicht der Eigentümer in die Marktsituation zu rechnen. Neben einem Anziehen der Nachfrage werden dann vor allem höhere Abschlussgeschwindigkeiten erwartet. Nicht zu übersehen ist die Rückbesinnung der Großstädter auf die Region als Naherholungsgebiet.

Abgelegt unter Allgemein.


Array
(
)