Inselmitte – Marktentwicklung von Immobilien in der Region Inca – Santa Maria

In den letzten Jahren ist das Interesse am Inland der Insel gestiegen, wo größere Objekte mit viel Land für die Eigentümer privat und uneinsehrbar sind, was es an der Küste von Mallorca schlicht nichts mehr gibt.

Die Büros in dieser Gegend berichten, dass gut gepreiste Objekte in diesem Markt mehr Interessen erregen. Allgemein sind die Preise zwischen 10-12% gesunken; trotzdem hat es eine Menge spekulative Kaufangebote weit unter dem Angebotspreis gegeben, die die Eigentümer einfach nicht akzeptieren wollen, sondern stattdessen lieber warten.

Ein großes Landhaus mit vier Schlafzimmern und Aussicht und Grund kostet durchschnittlich um die €3 Millionen und ein Stadthaus mit drei Schlafzimmern kostet etwa €450.000. Es dauert jetzt zwischen ein und zwei Jahren bis eine Immobilie verkauft ist. Ermutigend ist dennoch, dass es viele ernsthafte Kaufinteressenten gibt, die jetzt in dieser Gegend suchen.

Abgelegt unter Allgemein.


Array
(
)