Internationale Kundenakquise

Street ViewÜberall heißt es, die Welt sei kleiner geworden, seit technologische Errungenschaften den Daten- und Reiseverkehr revolutioniert und immer weiter beschleunigt haben. Gerade im Geschäftsbereich der Vermittlung von Luxusimmobilien macht sich dies besonders bemerkbar. Internationale Investoren spielen in zunehmendem Maße eine wichtige Rolle bei der Gestaltung regionaler Märkte. Als Makler ist die Zusammenarbeit mit solchen Auftraggebern wichtig, um so das Unternehmen auszubauen und neue, vielversprechende Kundenkreise zu erschließen. Nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit und sehen Sie sich unsere sechs Tipps für den Umgang mit internationalen Kunden an.

Knüpfen Sie Kontakte
Finden sich im Adressbuch lediglich die Kontaktdaten von Familie und Freunden, dürfte es schwer fallen, das Kundennetzwerk zu erweitern. Es ist wichtig, die Länder zu bereisen, in denen Sie Geschäfte machen wollen und vor Ort mit einflussreichen Personen, wie Spitzengastronomen oder Besitzern von Luxusboutiquen, zusammenzukommen. Mit großer Wahrscheinlichkeit können sie Ihnen dabei behilflich sein, Kontakte zu Kunden der Extraklasse anzubahnen, die dann mit Sicherheit auf Sie zurückkommen, wenn ein Immobilieninvestment oder der Kauf eines Zweitwohnsitzes ansteht.

Machen Sie Ihre Hausaufgaben
Der Markt für Luxusimmobilien ist hart umkämpft, doch wer einen Draht zum Kunden hat, der hat die Nase vorn. Also finden Sie so viel wie möglich über jeden neuen Kontakt heraus – seinen Beruf, persönlichen Hintergrund, private Interessen und um welche Themen man am besten einen großen Bogen macht. Außerdem lohnt es sich, kommende Trends im Auge zu behalten, um so schon im Voraus zu wissen, welche Standorte und Objekte für Kunden aus bestimmten Branchen in Frage kommen.

Glänzen Sie mit Fachwissen
Egal, ob Sie im Ausland arbeiten und überwiegend Auftraggeber aus der alten Heimat betreuen, oder im eigenen Land internationale Kunden bei der Suche nach der passenden Immobilie unterstützen – Sie müssen jederzeit alle erdenklichen Informationen parat haben. Jede Frage, sei sie rechtlicher oder allgemeiner Natur, sollten Sie stets beantworten können und so jedem Kunden einen auf seine persönlichen Bedürfnisse zugeschnittenen Service bieten.

Seien Sie multilingual
Obwohl viele vermögende Kunden von Berufs wegen gut Englisch sprechen, kann es nur von Vorteil sein, wenn man als Makler noch eine weitere Fremdsprache beherrscht, um sich so von der breiten Masse abzuheben. Die internationale Klientel wird mit einiger Sicherheit einen Geschäftspartner vorziehen, mit dem man in der Muttersprache kommunizieren kann. Außerdem sind gute Sprachkenntnisse für das Erstellen professioneller Blogeinträge und Verkaufsvideos – beides wichtige Medien, um die Internetpräsenz zu steigern – unabdingbar.

Denken Sie global
Selbst wenn Sie sich auf dem heimischen Immobilienmarkt wie in Ihrer Westentasche auskennen, wird dies allein die internationale Kundschaft nicht überzeugen – Sie müssen auch was internationale Trends angeht auf dem Laufenden sein, Ihre eigenen Schlüsse ziehen und Prognosen treffen. Auch in diesem Zusammenhang spielen Ihre Sprachkenntnisse eine wichtige Rolle: formulieren Sie stets einfach und formell, denn in Ihren Augen gängige englische Abkürzungen können „Zweitsprachler“ unnötig verwirren. Maße und andere wichtige Daten sollten Sie immer gemäß dem metrischen und imperialen System angeben.

Bleiben Sie erreichbar
Internationale Kunden leben und arbeiten wahrscheinlich in einer anderen Zeitzone als Sie selbst, doch Sie müssen dennoch immer kontaktierbar sein. Wollen Sie ein Objekt verkaufen, dann müssen Sie dem Kunden bei Bedarf jederzeit die Informationen liefern, die er benötigt. Sorgen Sie dafür, dass Ihre Webseite stets auf dem neuesten Stand und für Mobilgeräte optimiert ist; da Kunden, die viel unterwegs sind, vor allem über Smartphones und Tablet-PCs surfen, müssen Bilder und Objektbeschreibungen auch auf diesen Geräten in bester Qualität präsentiert werden.

Möchten Sie wissen, welche Möglichkeiten Ihnen Engel & Völkers im Hinblick auf internationales Maklertraining bieten kann, dann besuchen Sie unsere Webseite und erfahren Sie dort mehr über unser Unternehmen, unser Franchise-System und unsere renommierte Engel & Völkers Training Academy.

Abgelegt unter Unternehmen.


Array
(
)