Jahresrückblick 2013

2013

Kennen Sie das? Sie liegen auf dem Sofa, schauen im Fernsehen einen spannenden Film, dösen kurz ein, werden wach und der Film ist plötzlich schon zu Ende …

Dieses Gefühl habe ich, wenn ich an das vergangene Jahr bei Engel & Völkers denke … „hup’s, schon zu Ende? Hat doch gerade erst begonnen …“

Im Januar ging es gleich los mit unserem Stand auf der Immobilienmesse in Bamberg. Wie im Vorjahr ein toller Erfolg. Viele Gespräche mit Interessenten und auch die ein oder andere Immobilie wurde uns zur Vermarktung angeboten – ich lag leider mit einer schweren Lungenentzündung flach – aber mein Team hat einen tollen Job gemacht …

Dies blieb aber nicht der einzige Einsatz unseres großen Messestandes, im April stellten wir ihn für die Kollegen in Fürth und im September in Nürnberg auf den dortigen Immobilienmessen.

Für eine ungewohnte Veranstaltung legten wir uns noch einen kleinen, mobileren Stand zu, für das Pferdepoloturnier beim Schloss Jägersburg. Mitte Juni fand dort das erste Turnier statt, drei Tage sponserten wir eine Mannschaft und fieberten mit Kunden und Netzwerkpartnern bei spannenden Wettkämpfen. Besonderes Highlight war dabei der unvergessliche Galaabend auf Schloss Jägersburg.
Mit unserem Stand waren wir auch bei der langen Einkaufsnacht in Haßfurt, wo wir das Projekt „Salesianum“ vorstellten.
Engel & Völkers präsentiert „Jazz auf der Böhmerwiese“ – so hieß es mitten in Bamberg dann im August. 3 Tage besondere Musik und gute Gespräche – auf die hatten wir uns auch beim Zwiebeltreterfest gefreut und unser Zelt an gleicher Stelle aufgebaut, leider machte diesem schönen Fest das Wetter einen Strich durch die Rechnung.  

Glück mit dem Wetter hatten wir auf Schloss Pommersfelden – der angekündigte Regen blieb aus – als wir mit Unterstützung unserem Motivator Jürgen Heinrich über glühende Kohlen gelaufen sind, „etwas tun was andere für unmöglich halten, Grenzen überschreiten“ – unter diesem Motto stand dieser ganz besondere Abend mit Team, Kollegen und Freunden.

Immer wieder „schön“ im wahrsten Sinne des Wortes: Die Bamberger Fashion-Night.
„Schöne-Mode -  schöne Menschen – schöne Immobilien“ auch in diesem Jahr waren wir wieder dabei und boten unsere schönsten Modelle an …

Im Juli lud Herr Völkers seine Lizenzpartner nach Mallorca ein, zum einen zu einem fachlichen Austausch zu Social Media, zum anderen auf seine Finca zum Poloturnier – ein sensationelles Erlebnis bei dem auch ein eindrucksvoller Film entstand (Hier klicken).

 

Der Veranstaltungskalender schließt mit unserer ersten gemeinsamen Weihnachtsfeier, nach Besuch auf dem Bamberger Weihnachtsmarkt und einem Rundgang mit einem Nachtwächter gab’s ein wunderbares Abendessen. Dabei wurde uns bewusst, wie wir gewachsen sind. Inzwischen sind wir zu acht. In diesem Jahr haben Frau Planer und Herr Pauly als Immobilienberater bei uns angefangen, Frau Haywood hat ihre Ausbildung zur Immobilienkauffrau begonnen – manchmal sind wir sogar zu neunt, für den Aufbau unserer Messestände und so manchem Einsatz beim Pflegen und Aufbereiten unserer Vermarktungsobjekte haben wir tolle Unterstützung gefunden.

Neben diesen Veranstaltungen gab es zahlreiche weitere Werbemaßnahmen, Zeitungsanzeigen, das Marketing rund um die Immobilienmesse (Engel & Völkers übernimmt ihre Parkgebühren – übrigens auch wieder 2014), eine neue Homepage wurde installiert, unser Facebookauftritt neu gestaltet.  
Zwei Mal erschien unser eigenes Immobilienmagazin in Bamberg „Mein Wohn(t)raum“.
Fast 30 Mal erschien unser Newsletter, der inzwischen an knapp 3.000 Interessenten verschickt wird.
Im November drehten wir dann einen Weihnachtswerbespot mit TV-Oberfranken in unserem Shop. Viele, viele Kilometer haben die Kollegen beim Verteilen von Werbematerial in ihren Farminggebieten zurückgelegt.

 

Und der messbare Erfolg? Auf den bin ich besonders stolz: Insgesamt haben wir 38 Immobilen vermittelt. Davon 21 verkauft und 17 vermietet. Im Angebot haben wir derzeit rund 40 Objekte, von der kleinen Wohnung bis zur Villa. Für 5 weitere liegen Kaufzusagen vor, die Notartermine finden Anfang kommenden Jahres statt. Vor ein paar Tagen haben wir stolz festgestellt, dass wir genau 3333 Suchkunden gelistet haben – schade, dass es so wenige zu verkaufende Objekte in Bamberg gibt …

Messbarer Erfolg ist das eine, zufriedene und glückliche Kunden das andere: „… es hat Spaß gemacht mit Ihnen zu arbeiten …“ war eines der schönsten Komplimente, das wir bekommen haben. So manches Problem haben wir gelöst und eine ganze Menge Menschen glücklich gemacht und dabei auch den ein oder anderen Wohntraum erfüllt.

„Mit Herz und Leidenschaft verkaufen“ – vielleicht eine gern gewählte Phrase, wer mein Team erlebt, der merkt schnell, mit wie viel Herz, Leidenschaft, Freude und Spaß wir unseren Job machen.

Ich freue mich auf ein neues Jahr, neue Herausforderungen und neue Erfolge in 2014 und sage bei allen, die uns unterstütz haben und die uns ihr Vertrauen geschenkt haben „DANKE“.

 

Ihr und Euer

Andreas Jakob


Array
(
)