Marbella Goldene Meile

Marbellas Goldene Meile ist wahrscheinlich die begeehrteste Gegend von Marbella und kann dies mit einer sehr hohen Nachfrage unterlegen. Neben den vielen Top Hotels, bietet diese Gegend zwei Weltklasse 5 Sterne Hotels – das „Puente Romano Hotel“ und das „Marbella Club Hotel“. Die angrenzenden Gebiete sind die exklusivsten und teuersten Gegenden von ganz Marbella, mit Villen und Apartments in Strandnähe und zugleich nur ein paar Minuten von den Zentren von Marbella und Puerto Banus enfernt. Die Strandpromenade an der Goldenen Meile ist wunderschön und die Strände dort nicht zu voll; ausserdem gibt es einige erstklassige Strandrestaurants wie z.B. das „Victors Beach“, „Trocadero“ oder den „MC on the Beach“. Marbellas Goldene Meile besteht aus beeindruckende Villen mit einem internationalem Klientel – sowie am Strand oder am Berg.

Objekte die an der Goldenen Meile zum Vekauf stehen sind sehr begehrt. Gerade Villen auf der Strandseite der Goldenen Meile sind selten zu finden und das Angebot ist immer niedriger als die Nachfrage. Engel & Völkers hat die meisten Objekte in diesem Gebiet im Angebot, sowie auch Apartments in „Marina Puente Romano“, „Las Cañas Beach“, „Alhambra del Mar“, „Playa Esmeralda“ und „Las Terrazas de Puente Romano“.

Auf der Bergseite von der Goldenen Meile finden Sie die bekannte Gegend von „Lomas de Marbella Club“. Das Gebiet ist berühmt für die viele Palais; nichts desto trotz gibt es auch viele wunderschöne Villen und Apartmentanlagen wie z.B. „Monte Paraiso“, „Lomas del Rey“ und die moderne Anlage „La Trinidad“.

Abgelegt unter Allgemein.


Array
(
)