Markt

Marktbericht Gütersloh

Im Kreis Gütersloh zeigt sich zu Ende des Jahres 2012, dass Spontankäufe rückläufig sind. Auf der Käuferseite wird die Immobilie kritischer denn je geprüft und hohe Priorität auf Wertbeständigkeit gelegt. Der Trend in gute Wohnimmobilien zu investieren zeigt klare, positive Entwicklungen. Als begehrteste Lage sind unbestritten der Stadtpark und die Innenstadt zu nennen. In diesen Lagen besteht ein ungebrochenes Interesse vor allem an repräsentativen Villen und Einfamilienhäusern. Beliebt sind Stadthäuser im Jugendstilcharakter mit Geschichte oder moderne Wohnungen in zentraler Lage. Grundsätzlich ist für das 2. Halbjahr 2012 von längeren Entscheidungszeiträumen und nach wie vor bestenfalls stagnierenden Kaufpreisen auszugehen. Kennzeichnend für die Immobiliennachfrage insgesamt ist, dass von Interessentenseite zur Zeit besonders die Preiswürdigkeit des Angebots, die Wertstabilität der Lage, die Realsierung energetischer Maßnahmen sowie die hinreichende Erfüllung der persönlichen Bedürfnisse geprüft wird. Umso wichtiger ist es, dass neben Kompetenz als „Lokaler Makler“ ein Netzwerk an den wichtigsten bundesweiten und internationalen Standorten besteht. Durch unsere zahlreichen Büros haben wir bereits erstklassige Kontakte zu Kunden aus ganz Deutschland und dem Ausland.

Wenn Sie mehr erfahren möchten oder eine kostenfreie Bewertung Ihrer Immobilie wünschen, rufen Sie uns an – wir beraten Sie gern!

Abgelegt unter Allgemein.


Array
(
)