Marktbericht Augsburg

Augsburg, mit 260.000 Einwohnern die drittgrößte Stadt Bayerns und Sitz der Regierung Schwabens, schaut als zweitälteste Stadt Deutschlands auf eine bewegte, 2000-jährige Geschichte. Im 16. Jahrhundert zu Zeiten der Fugger und Welser war die Stadt zwischen Lech und Wertach das Handels- und Finanzzentrum Europas. Noch heute ist der Glanz jener Jahre an vielen Stellen der schönen Altstadt Augsburgs sichtbar. Nicht nur vor diesem Hintergrund bietet Augsburg ein vielfältiges kulturelles Angebot. Augsburg hat sich heute zu einem bedeutenden Wirtschaftsstandort und Verkehrsknotenpunkt der Region entwickelt und ist mit einer Vielzahl an Berufs-, Fach- und Wirtschaftsschulen sowie der Universität, der Fachhochschule und weiteren Bildungseinrichtungen ein wichtiges Bildungszentrum in Schwaben.

Marktentwicklung von Eigentumswohnungen und Eigenheimen

Der Immobilienmarkt in Augsburg scheint sich im Wesentlichen zu stabilisieren. In den bevorzugten Lagen und einzelnen Objektkategorien wird ein Anstieg der Nachfrage spürbar. Die gilt z.B. für exklusive Eigentumswohnungen in sehr guten Lagen und hochwertig renovierten, größeren Altbauwohnungen, insbesondere für Jugendstilwohnungen. Insgesamt ist der Eigentumswohnungsmarkt aber weiterhin als Käufermarkt zu betrachten. Die Entwicklung des Eigenheimmarktes stellt sich etwas positiver dar, wenn auch das Käuferverhalten als ausgesprochen selektiv und preisbewusst zu bezeichnen ist. Beim Verkauf von Objekten der Baujahre 1996 und jünger sind Preise von bis zu 20 % unter dem damaligen Erwerbspreis möglich. Für Objekte in den bevorzugten Lagen mit gehobener Ausstattung in der Preisklasse 500 – 800 T € ist eine erhöhte Nachfrage erkennbar.

Bevorzugte Lagen

Zu den bevorzugten Lagen Augsburgs zählen nach wie vor die westliche Ortsteile und Orte wie Göggingen, Stadtbergen, Leitershofen, Steppach, Neusäß und Aystetten. Im Innenstadtbereich, insbesondere für Eigentumswohnungen, erfreuen sich neben der Altstadt vor allem das Bismarck-, Beethoven- und Thelottviertel großer Beliebtheit. Die Wohngebiete rund um den Siebentischwald, wie z.B. der Spickel gehören traditionell zu den besten Wohnlagen Augsburgs.

Abgelegt unter Allgemein.


Array
(
)