Marktbericht – Münster

Münster mit seinen rund 273.000 Einwohnern ist das wirtschaftliche und kulturelle Zentrum Westfalens. Jeder fünfte Einwohner ist Student. Es sind wohl das attraktive Stadtbild mit vielen historischen Gebäuden und Kirchen und das besondere Ambiente, die die Stadt zu einer der beliebtesten Universitätsstädte Deutschlands gemacht haben. Erst 2004 wurde Münster mit dem LivCom Award als lebenswerteste Stadt der Welt ausgezeichnet. Nach einer aktuellen Studie des Feri-Instituts für das Wirtschaftsmagazin „Capital“ wird die Wirtschaftsleistung der Universitätsstadt bis 2015 um 15,7 % zulegen. Damit liegt Münster in diesem Ranking auf Platz 3 – nach Hamburg und München. Die Attraktivität der Stadt spiegelt sich auch in den weiter steigenden Bevölkerungs- und Haushaltszahlen wider. Die aktuelle Neubautätigkeit kann allerdings die wachsende Zahl der Haushalte nur knapp abdecken. Insbesondere wegen der vielen Studenten ist die Nachfrage größer als das Wohnungsangebot. Mittelfristig wird der Nachfragedruck sogar weiter steigen.

Abgelegt unter Allgemein.


Array
(
)