Marktinformation

Landau in der Pfalz 2011/2012

DSC_0002_NEU_online

 
 
 

1. Der Standort

Zwischen Rhein und dem Pfälzer Wald, liegt im Süden von Rheinland-Pfalz, die Universitätsstadt Landau. Diese moderne Stadt ist das wirtschaftliche Zentrum der Südpfalz. Die umliegenden Gemeinden gehören zu den größten Weinbau betreibenden Gemeinden in Rheinland-Pfalz. Die sehr gute Verkehrsanbindung an die A65, die Nähe zur Rhein-Neckar-Region und den Großraum Karlsruhe sowie die ruhige Lage in Mitten der Weinberge sorgen für eine hohe Lebensqualität. Prägend für Landau ist der südländische Flair, die zahlreichen Straßencafés, der Wochenmarkt, die Fußgängerzone, die zum Bummeln einlädt, aber auch die Branchenvielfalt. Landau ist eine Stadt zum Leben, zum Arbeiten, zum Studieren und zum Wohlfühlen. Die Einwohnerzahl wächst pro Jahr um ca. 3 % und beträgt derzeit ca. 43.000 Personen.
 

2. Marktentwicklung

Durch die hohe Lebensqualität, die gute Infrastruktur und die zugleich ruhige Lage gibt es in Landau eine hohe Nachfrage an Wohnimmobilien. Dies liegt zum einen an den günstigeren Mieten und Preisen, die deutlich unter denen in der Rhein-Neckar-Region und dem Großraum Karlsruhe liegen und zum anderen an der sehr guten Verkehrsanbindung. Dabei ist vor allem die Kernstadt von Landau gefragt. Interessenten müssen hier meist lange suchen bis die passende Immobilie gefunden ist. Eine Alternative stellen dabei die umliegenden Gemeinden dar, die ebenfalls sehr gefragt sind. Für die Nachfrage einer Immobilie ist vor allem die Lage von Bedeutung, aber auch auf das Umfeld und die Ausrichtung wird geachtet. Helle und sonnige Immobilien werden deutlich bevorzugt. Zunehmend werden Energiekosten ein kaufentscheidender Faktor. In den vergangenen Jahren blieb das Preisniveau stabil, wobei Häuser und Wohnungen in guten und sehr guten Lagen leichte Preisanstiege verzeichneten. Insgesamt hat der Wohnungsmarkt in Landau eine gute Wertstabilität.
 

3. Die begehrtesten Lagen

Immobilien in Landau sind gefragt, vor allem in guten Lagen in und um Landau. Im Kerngebiet gehören insbesondere die Innenstadt, Landau-Südwest, Löhl, Fliegerviertel und Schützenhof zu den bevorzugten Wohnlagen. Hier ist die Nachfrage höher als das Angebot. Unbebaute Grundstücke sind hier so gut wie nicht vorhanden. Alternativen finden sich im Umland von Landau. Besonders Stadtteile wie Godramstein, Arzheim, Wollmesheim und Nussdorf sind bei Familien sehr beliebt, da auch hier die Infrastruktur hervorragend und die Lage ruhig ist. Grundstücke gibt es in den Baugebieten in Nußdorf und Mörlheim. Die Grundstückspreise blieben in den letzten Jahren stabil. In guten Lagen zahlt man für Grundstücke zwischen 150 und 270 €/m². Der Markt für Eigentumswohnungen in Landau ist stabil. Für neue Eigentumswohnungen (Erstverkauf) in guter und sehr guter Lage werden Preise von 1.700 bis 2.300 €/m² gezahlt. Das Angebot und die Nachfrage sind hier ausgeglichen. Eigentumswohnungen im Bestand sind ca. 25 % günstiger als Neubauten. Bei Eigentumswohnungen im Bestand gibt es ein Angebotsüberhang. Die Marktlage von Mietwohnungen ist stabil und ausgeglichen. Kleinere Wohnungen, die für Wohngemeinschaften geeignet sind, werden sehr stark von Studenten gesucht und die Nachfrage überwiegt das Angebot. Guten Absatz finden neue, familienfreundliche und altersgerechte Mietwohnungen. In guten und sehr guten Lagen werden ca. 6-7 €/m² je nach Ausstattung gezahlt. In mäßigen Wohnlagen und Wohnungen der 60er-70er-Jahre herrscht ein Angebotsüberschuss.
 

4. Ausblick

Die stetig steigende Nachfrage in den guten und sehr guten Lagen der Stadt und dem nahen Umland wurde von der Stadt Landau als auch von Bauträgern erkannt. Neuer Wohnraum wird mit der ehemaligen Kaserne „Estienne et Foch“ entstehen. Zusätzlich soll der Wohnpark „Am Ebenberg“ nach der Landesgartenschau 2015 entstehen. Die hohe Lebensqualität, die günstige Verkehrsanbindung, der stabile Arbeitsmarkt und die positive Bevölkerungsentwicklung führen zu einem stabilen und nachhaltigen Wohnungsmarkt. Landau bietet viele Annehmlichkeiten, die man sich als Single, junge Familie und auch im Alter wünscht. Geschätzt wird vor allem das kulturelle Angebot, die attraktiven Arbeitgeber in der Region und die zahlreichen Bildungs- und Betreuungseinrichtungen.

Abgelegt unter Allgemein.


Array
(
)