Marktinformationen HafenCity

Der Ausbau der HafenCity schreitet weiter mit großen Schritten voran und damit hat der Immobilienmarkt HafenCity seine Position unter den Top-Lagen Hamburgs weiter ausgebaut und gefestigt. Auch dieser Markt zeichnet sich dadurch aus, dass die Nachfrage das Angebot deutlich übersteigt.

Marktentwicklung

Der HafenCity-Markt entwickelt sich weiterhin sehr positiv, besonders Wohnungen in vorderster Front mit Wasserblick sind stark begehrt. Insbesondere der Kaiserkai und der Strandkai haben sich als absolute Top-Lagen in Hamburg etabliert, während die Entwicklung der HafenCity im östlichen Teil weiter voranschreitet: Die Realisierung der Infrastruktur und die Erschließungsarbeiten im Quartier Bakenhafen, dem östlichsten Zipfel der HafenCity in Richtung Elbbrücken, hat bereits begonnen. Der nördliche Teil der HafenCity mit dem Überseequartier ist ebenfalls fertig gestellt und bereits ein Großteil der Bewohner hat in dem neuen Quartier seine Wohnungen bezogen. Auch im südlichen Teil der HafenCity laufen für die beidseitigen Ausläufer des Strandkais die Ausschreibungen. Die Fertigstellung ist für das Jahr 2014/2015 geplant. Je weiter die Entwicklung der HafenCity voranschreitet und immer neue Quartiere im östlichen Teil der HafenCity dazukommen, lässt diese Entwicklung auch die Nachfrage nach den bereits etablierten Lagen im westlichen Teil derHafenCity, Sandtorkai, Kaiserkai und Strandkai und damit auch die Kaufpreise für Eigentumswohnungen in diesen Lagen weiter steigen. Schon jetzt zählen die Straßen Am Kaiserkai sowie Strandkai bzw. an der Hübener Straße zu den wertvollsten Lagen in ganz Hamburg. Auch die noch anstehenden Neubauvorhaben werden keine spürbare Entspannung auf dem Wohnimmobilienmarkt in der HafenCity bringen.

Nach wie vor ist durch das niedrige Zinsniveau der Anteil der Kapitalanleger, die auf der Suche nach einer sicheren Wertanlage sind, gerade auf dem Immobilienmarkt der HafenCity besonders hoch. Dabei ist besonders wichtig, dass sich die Immobilie gut vermieten lässt. Entsprechend werden preisgerechte Immobilien, die auf den Markt kommen, innerhalb kürzester Zeit wieder platziert.

Aber auch Eigennutzer auf der Suche nach einer geeigneten Immobilie sind nach wie vor in der HafenCity stark vertreten. Diese Interessentengruppe fragt neben der Ausrichtung auch eine hohe Praktikabilität der Wohnung, wie z.B. eine ausreichende Zimmeranzahl, nach.

Das Preisniveau hält sich auf dem hohen Niveau des Vorjahres, in einigen Segmenten sind steigende Preise zu verzeichnen.

Die Preisentwicklung

Eigentumswohnungen: Leicht steigend bis steigend, bei Wasserausrichtung bzw. freien Elbblick größere Steigungsraten.

Penthouse: Steigend. Für außergewöhnliche Objekte werden sogar historische Liebhaberpreise gezahlt.

Die gefragtesten Lagen und Objekte

Toplagen: Direkte Elblage bzw. unverbaubarer Elbblick am Kaiserkai oder am Strandkai bzw. mit Blick über die gesamte Stadt.

Sehr gefragt, da eher äußerst selten am Markt: Penthouse mit direktem Elbblick oder Wasserblick.

Rarität: Familienfreundliche Wohnung bzw. Townhouse mit vier bis fünf Zimmern.

Geheimtipp: Eigentumswohnung mit Blick über die gesamte Stadt.

 

Die Preisangaben zu den verschiednen Lagen entnehmen Sie bitte dem vollständigen Marktbericht als PDF:

  • Download

Abgelegt unter Allgemein.


Array
(
)