Mieten – Lieben – Kaufen! Ihre Immobilie auf Mallorca

Viele Immobilieninteressenten entscheiden sich – gerade in der heutigen Wirtschaftsituation – bewusst dazu, erst zu mieten, bevor sie ihre Traumimmobilie kaufen. Der Vorteil liegt auf der Hand – das Objekt kann in Ruhe und Sorgfalt nach Lage, Qualität und vor allem Alltagtauglichkeit ausgesucht werden. Oder aber es gilt einen gewissen Zeitraum zu überbrücken, bis das Eigenheim fertig gestellt ist.

Im Vergleich zu den nordeuropäischen Mietmärkten erscheint der mallorquinische Markt unübersichtlicher und das Preis-Qualitätsverhältnis steht häufig in keinem Verhältnis zueinander. Quadratmeterpreise lassen sich zuverlässig nur in der Hauptstadt Palma ermitteln, in anderen Gegenden – vor allem im Südwesten – sind Punkte wie Lage, Meerblick und luxuriöse Ausstattungsmerkmale ausschlaggebend für die Höhe des Mietzinses. Auch hier wird das Preisniveau durch Angebot und Nachfrage bestimmt und nicht selten werden Liebhaberpreise für so genannte Toplagen bezahlt.

Abgelegt unter Allgemein.


Array
(
)