News & Themen

Lebkuchenhaus200x125Bauen Sie sich Ihr Traumhaus im Advent ganz einfach aus selbstge- machtem Lebkuchen

Zutaten:
75 g Butter oder Margarine, 250 g Zucker, 1 Ei, 2 Eidotter, 120 g mit der Schale geriebene Mandeln, 80 g feingeschnittenes Zitronat, 1 EL Zitronensaft, 1/2 TL Zimt, 1 Messerspitze geriebene Muskatnuss, etwas Nelkenpulver, abgeriebene Schale von 1/2 Bio-Zitrone, 350 g glattes Mehl, 1/2 Packung Backpulver

Glasur: 100 g Staubzucker, 1 EL Zitronensaft, 1 EL Orangensaft
Kitt: 100 g Kristallzucker, karamellisiert
Zuckerguss: 1 Eiklar, 150 g Staubzucker, einige Tropfen Zitronensaft

Zubereitung:
Butter oder Margarine zergehen lassen. Zucker, Ei, Eidotter, Mandeln, Zitronat, Zitronensaft, Zimt, Muskatnuss, Nelkenpulver und Zitronenschale beifügen, zuletzt das mit Backpulver versiebte Mehl. Den ziemlich festen Teig 4­–5 mm dick ausrollen, einfache Formen ausstechen und im vorgeheizten Rohr bei 180–200 Grad goldbraun backen. Noch heiß mit einem Pinsel mit der Glasur bestreichen. Für die Glasur Staubzucker mit Zitronen- und Orangensaft so lange verrühren, bis sie glänzt. Die verschiedenen Bauteile des Hauses mit dem „Kitt“ zusammenkleben und das eigene Traumhaus bauen. Dieses dann mit Zuckerguss und anderen Haus(back)verzierungen dekorieren. Fertig!

 

 
 
 
SmartLivingGastEin exklusiver Event als Auftakt zur Kooperation zwischen Engel & Völkers, Smart Living und Mediamagic.Am 10. November 2011 luden Engel & Völkers Wien gemeinsam mit Smart Living undMediamagic zum exklusiven Event „Wohnträume werden Wirklichkeit“ in den City-Showroom von Smart Living ein. Die Veranstaltung war der Auftakt zur neuen Kooperation der drei Unternehmen, welche in Zukunft verstärkt gemeinsam ihren Kunden ein Rundum-Servicepaket rund um Ihre Immobilie anbieten werden. Das ausgestellte, exquisite Interieur bildete einen schicken Rahmen, in dem sich die Gäste bei einem erlesenen Glas Wein der Weinhandlung Lohschmid und Bio-Catering, gekocht in der außergewöhnlichen Steinküche von minotticucine, über die neuesten Trends am Immobilienmarkt sowie im Wohn- und Entertainmentdesign informieren konnten. Unter dem hochkarätigen Publikum waren u.a. Karl Fürnkranz (KR), ehemaliger Geschäftsführer des Modehauses Fürnkranz, und Friedrich Scheck (KR), geschäftsführender Gesellschafter von WT 80 Wirtschaftsprüfung und Steuerberatung GmbH bzw. ehemaliger Boss der Eco Business-Immobilien AG.

Das Team von Engel & Völkers und die Profis von Smart Living sowie Mediamagic stehen bereit, die individuelle Traumimmobilie zu finden bzw. auszustatten.

 

 
 
 
StreitamZaun200x125Nachbarsstreit am Gartenzaun: Wie der Gang zum Gericht vermieden werden kannWenn die Temperaturen steigen und die lauen Abende im Garten verbracht werden, sind Probleme mit den Zaunnachbarn oftmals vorprogrammiert. Den Einen stört der Rauch vom Grill, den Anderen das Motorengeräusch des Rasenmähers und der Dritte stört sich am Radiorauschen und den Unterhaltungen der Gartengesellschaft. Doch nicht nur vermeintlicher Lärm oder Gestank verursachen Unstimmigkeiten zwischen Nachbarn, sondern auch die Vegetation. Manch einer braucht viel Licht und Offenheit auf seinem Grund, der nächste schottet sich mit einer drei Meter hohen Hecke ab. Häufigste Streitpunkte bei der Bepflanzung bilden Wurzeln oder Äste, die über den Gartenzaun herauswachsen oder Obst, das von Nachbars Garten in den eigenen fällt.

„Klage“ ist oft der erste Gedanke der Verärgerten, doch Experten raten dringend davon ab: statt den Fall vor Gericht zu bringen, sollte man zuerst das direkte Gespräch mit seinem Nachbarn aufsuchen; denn die meisten Streite können mit Hausverstand geklärt werden. Wenn sich der Fall auf diese Weise nicht lösen lässt, raten Juristen zur Anrufung einer Schlichtungsstelle. Diese gibt es bei Rechtsanwalts- und Notariatskammern sowie bei Körperschaften des öffentlichen Rechts. Nur wenn auch diese „gütliche Einigung“ scheitert, sollte ein Rechtsanwalt konsultiert werden und der Weg zum Gericht eingeschlagen werden.

Aus eigener Erfahrung wissen wir jedoch, dass bei Einladung des Nachbarn zu einem Bier und Grillwürstel im eigenen Garten jeder Streit freundschaftlich und schnell versiegt werden kann.

 

 
 
 
GemseamBalkon200x125Knackiges Obst und Gemüse auf Balkon und Terrasse

Wer meint frisches Obst und Gemüse kann nur im eigenen Garten geerntet werden, kennt noch nicht den neuen Trend der Gefäßkultur: Städtische Balkon- und Terrassengärtner ernten köstliche Erdbeeren und Himbeeren oder leckere Cocktailtomaten und Salatgurken direkt aus dem Balkonkisterl. Besonders geeignet für den Miniobstgarten im Kübel sind Beerensträucher, wie Brombeeren, Stachelbeeren und Ribisel aber auch Erdbeeren (besonders empfehlenswert sind Monatserdbeeren) oder Himbeeren. Auch Obstbäumchen, wie Ballerina-Äpfel, gedeihen problemlos im Kisterl. Für den Kochtopf eignen sich neben der Kultivierung von diversen Kräutern insbesondere Gemüsearten, wie Zuchini, Melanzani, Brokkoli oder Lauch für die Topfkultur. Frische Salate können aus erntefrischem Schnittsalat, Cocktailtomaten, Gurken oder Paprika zubereitet werden.

Damit auf kleinem Raum die verschiedenen Obst- und Gemüsearten ohne Schwierigkeiten heranwachsen können, muss der Balkon- und Terrassengärtner auf die Auswahl entsprechender Planzgefäße und der richtigen Erde achten. Die Auswahl an optisch ansprechenden Gefäßen in verschiedenen Materialien ist sehr groß. Wichtig ist, dass das Gefäß Wasserabzugsöffnungen oder ein Überlaufrohr hat, damit eine Staunässe verhindert wird. Besonders empfehlenswert ist Bio-Erde mit einem hohen Nährstoffvorrat sowie der Zusatz von organischen Langzeitdüngern.

Abgelegt unter Allgemein.


Array
(
)