Nordosten – Marktentwicklung von Immobilien auf Mallorca

Reiner Fischer, geschäftsführender Gesellschafter von Engel & Völkers im Nordosten von Mallorca berichtet: “Mit Beginn des Jahres 2011 hat sich der Markt im Nordosten deutlich erholt. Die Nachfrage seitens Kaufinteressenten hat wieder merklich zugenommen, vor allem Kunden aus dem deutschsprachigen Raum (Deutschland, Schweiz, Österreich) sind in der Überzahl, aber auch Käufer aus den skandinavischen Ländern sind vorhanden.

Die Immobilienpreise sind weiterhin stabil. Bei den Eigentümern besteht aber durchaus die Bereitschaft, über seriöse Angebote nachzudenken und gegebenenfalls einen Preisnachlass zu gewähren. Diese positive Entwicklung wird sich im 2. Halbjahr 2011 fortsetzen”.

Abgelegt unter Allgemein.


Array
(
)