Stadtteil Freiburg-Stühlinger

Der Stadtteil Stühlinger liegt westlich, direkt angrenzend an die Altstadt.

Der Stadtteil teilt sich in die 3 Stadtbezirke Stühlinger-Beurbarung, Stühlinger-Eschholz und Alt-Stühlinger auf.

Mit ca. 18.000 Einwohnern liegt die Einwohnerdichte über dem Durchschnitt Freiburgs. Dies dürfte unter Anderem darin begründet sein, dass im Stühlinger, einmal wegen der Nähe zur Universität und andererseits auch wegen des noch moderaten Mietpreisniveaus, besonders viele Studenten wohnen.

Im Stühlinger findet man eine „klassische Stadtbebauung“, die überwiegend aus Mehrfamilienhäusern vom 19. Jhrd bis zu Neubauten reicht. Neben mehreren Studentenwohnheimen, die im Stühlinger angesiedelt sind, befinden sich hier u.A. große Einrichtungen wie das Universitätsklinikum, die Agentur für Arbeit und das Technische Rathaus.

Aber auch das Bildungsangebot für Familien und Kinder ist gegeben. So ist der Stühlinger mit Kindergartenplätzen gut versorgt. Zudem gibt es eine Grund-/ Haupt-/ Realschule und Weiterführende Schulen sowie ein großes Berufsschulzentrum.

Die Versorgung mit Einrichtungen des täglichen Bedarfs wie Supermärkten, Apotheken, etc. ist selbstverständlich.

Durch seine zentrale Lage zeichnet sich der Stühlinger als idealer Stadtteil für Autofreies wohnen aus.

Das Stadtzentrum ist bequem zu Fuß und mit dem Fahrrad zu erreichen. Zudem ist der Stadtteil mit Angeboten des Öffentlichen Personennahverkehrs bestens versorgt. Drei der vier Freiburger Straßenbahnlinien (1, 3, 5) führen von der Innenstadt über die Stadtbahnbrücke durch den Stühlinger.

Der Stadtteil Stühlinger ist für alle Menschen, die das Leben in einem jungen und dynamischen und lebhaftem Stadtteil schätzen der ideale Wohnort.

Abgelegt unter Allgemein.


Array
(
)