Stadtteil Freiburg-Waldsee

Waldsee ist ein Stadtteil von Freiburg im Breisgau und liegt im Osten der Stadt. Er liegt zwischen den Stadtteilen Wiehre und Oberau im Westenund denStadtteilen Littenweiler undEbnet im Osten. Im Norden und Süden wird er von den Randbergen des Dreisamtals begrenzt. Hauptachse des Stadtteils ist die Hansjakobstraße, von der aus das Wohngebiet hauptsächlich erschlossen wird. Hier verkehrt auch die Stadtbahnlinie 1. Die auf der Südseite den Stadtteil durchquerende Höllentalbahn kann über den nahe gelegenen Bahnhof Freiburg-Littenweiler gut erreicht werden. Der Stadtteil Waldsee verfügt über mehrere Kindergärten und Schulen. So befindet sich die älteste höhere Bildungseinrichtung, das humanistische Berthold-Gymnasium im Stadtteil.

Dern Stadtteil Waldsee kennzeichtnet sich überwiegend durch die Bebauung mit charmanten Einfamilienhäuser und Doppelhaushälften sowie kleineren Mehrfamilienhäusern.

Der Stadtteil Waldsee ist geprägt von Sportstätten. Im Süden das Möslestadion, das als ehemalige Spielstätte des Freiburger Fußballclubs (FFC) und heute als Fußballschule des SC Freiburg dient. Direkt daneben befindet sich das „Strandbad“, Freiburgs größtes Freibad. An das Fußballstadion schließen sich im Westen weitere Sportstätten verschiedener Vereine an. Im Wald auf der Nordseite liegt das, auch von der Stadt aus als Spazierziel, beliebte Ausflugslokal St. Ottilien. Im Süden des Stadtteils liegt der Waldsee mit Bootsverleih und Gaststätte, die durch ihr Konzertprogramm auch ein junges Publikum anzieht. An den Waldsee schließt sich der Möslepark an.

Abgelegt unter Allgemein.


Array
(
)