Top-Einkaufsmeilen im Überblick

Mit dem aktuell veröffentlichten zweisprachigen Marktbericht „Retail Opportunities Germany 2013“ (ROG) gibt Engel & Völkers Commercial auf 68 Seiten einen übersichtlichen, detaillierten Einblick in ausgewählte Einzelhandelslagen in 24 Städten inklusive Passantenfrequenzen, Topmietern/Einkaufsdestinationen und Mietentwicklungen. Die gesamtstädtische Übersicht schließt mit einer tabellarischen Darstellung zu den wichtigsten sozio-ökonomischen Strukturdaten sowie ausgewählten einzelhandelsrelevanten Indikatoren der Stadt im Bundesvergleich.

 

Trends und Entwicklungen des deutschen Retailmarktes werden in einem Beitrag des EHI Retail Institutes kompetent zusammengefasst. Wesentliches Ergebnis: Handelsimmobilien haben auch in Zeiten des Internets Zukunft, sind aber keine Selbstläufer mehr. Umso wichtiger ist es, mit detaillierten Informationen über Innenstädte und Passantenfrequenzen die zentrale Frage nach der richtigen Standortwahl zu stützen. Die „Retail Opportunities Germany” von E&V Commercial leisten damit einen wichtigen Beitrag für nachhaltig erfolgreiche Expansion und Immobilienentwicklung.

 

Hier finden Sie den kompletten Marktbericht „Retail Opportunities Germany 2013“

Abgelegt unter Allgemein.


Array
(
)