Travel Tuesday: Lissabon

LissabonLissabon, mit seinen farbenfrohen Kolonialbauten, ein wenig wackelig wirkenden, hölzernen Trambahnen und dem ganzjährig milden Klima, ist unbestritten eine äußerst reizvolle Stadt, die erst kürzlich zum besten Reiseziel für Städtetrips in Europa erklärt wurde. Allerdings kann man es hier auch problemlos länger als nur ein paar Urlaubstage aushalten. Falls Sie gerade einen Wochenendtrip nach Lissabon planen, dann werfen Sie doch einen Blick auf diesen kleinen E&V-Reiseführer, damit Ihnen keines der Highlights dieser Stadt entgeht.

Falls Sie an einem Freitagnachmittag ankommen sollten, dann beginnen Sie Ihre Erkundungstour durch die Stadt doch mit einem Bummel durch den zentral gelegenen Eduardo VII Park. In den Gärten der Amália Rodrigues befindet sich das „Eleven“, ein Gourmet-Restaurant, in dem Sie mit Sicherheit stilvoll empfangen werden. Die Küche des Hauses verarbeitet mit Vorliebe Meeresfrüchte und andere Produkte der Region und wartet so regelmäßig mit exzellenten und einzigartigen Kreationen auf, wie etwa Kabeljau-Confit an Passionsfrucht, Kürbis und „painço d´oro.“

Am Samstagmorgen steht dann der Aufstieg zum Castelo de São Jorge auf dem Programm, von wo aus man einen herrlichen Blick auf das historische Alfama-Viertel hat. Falls Sie es nicht eilig haben und den einen oder anderen Umweg zu ein paar der schönsten Sehenswürdigkeiten der Stadt gerne in Kauf nehmen, dann ist die berühmte Tram 28 genau das Richtige für Sie. Von der Hügelspitze aus bietet sich Ihnen ein traumhafter Blick auf die Terrakottadächer Lissabons; außerdem gibt es dort oben einige ausgezeichnete Cafés, in denen man ein leichtes Mittagessen einnehmen kann.

Wer in der Hauptstadt Portugals auch seiner Shoppinglust frönen möchte, der ist im Viertel Principe Real bestens aufgehoben, wo hiesige Designer, angefangen bei filigranen und verspielten Halsketten bis hin zu bunt bedruckten Schals, alles anbieten. International bekannte Marken sind vor allem im Stadtteil Chiado vertreten, wo man sich außerdem nebenbei einen Kaffee genehmigen und mit der Statue Fernando Pessoas – des beliebtesten modernistischen Autors Lissabons – für ein Erinnerungsfoto posieren kann. Den Abend beginnt man dann am besten ganz typisch im winzigen Bezirk Baixa und kostet dort den landestypischen Kirschlikör Ginjinha, der in kleinen Bechern aus Schokolade serviert wird. Falls Sie später die Abenteuerlust packt, dann machen Sie sich auf nach Bairro Alto, das Nachtclub-Viertel Lissabons. Dort angekommen lohnt es sich, nach einer Bar wie etwa der Mezcal Bar Mexicano Ausschau zu halten, die sich auf bestimmte Drinks – in diesem Fall Tequila und Mezcal – spezialisiert hat. Gefeiert wird in den Clubs frühestens ab Mitternacht – also machen Sie sich auf eine lange Nacht gefasst!

Am Sonntagmorgen sollten Sie einen Abstecher nach Alcântara, zu einem alten Lagerhallen-Komplex bekannt als LX Factory machen. Auf recht engem Raum reihen sich hier trendige Bars und Restaurants an originelle Boutiquen wie etwa „Ler“, einen der schönsten Buchläden der Welt, und „Organii“, Hersteller und Anbieter organischer Kosmetikprodukte. Durchstöbern Sie auf jeden Fall den Flohmarkt, bevor Sie sich entlang des Flusses nach Belem aufmachen, wo es die besten Plunderteilchen der Welt gibt.

Lissabon ist der perfekte Standort für Immobilien-Investoren auf der Suche nach einem Schnäppchen. Da die Preise für hochwertige Objekte sich noch auf relativ niedrigem Niveau bewegen, bietet der Mietmarkt der Stadt den Anlegern besonders ansehnliche Renditen und wirkt daher auch äußerst attraktiv auf die internationale Klientel. Die Hauptstadt Portugals hat sich in den vergangenen Jahren zudem zu einem Touristen-Magneten entwickelt – besonders die Zahl der Reisenden aus Großbritannien und den Niederlanden ist deutlich gestiegen. Unabhängig davon, ob Sie nun in Lissabon nach einem Eigenheim oder einem Mietobjekt suchen: Engel & Völkers kann Sie bei jedem Schritt Ihres Investments beraten. Unser Shop vor Ort befindet sich in der angesagten Alameda dos Oceanos und unsere Mitarbeiter sind allesamt Experten, was den portugiesischen Immobilienmarkt angeht.

Abgelegt unter Immobilien | Residential | Wohnen.


Array
(
)