Warum Bietigheim-Bissingen?

Die durch die Gemeindereform 1975 entstandene Große Kreisstadt Bietigheim-Bissingen ist eine besonders beliebte, historische und gleichzeitig moderne Stadt. Das Herz der historischen Altstadt bilden die Fachwerkhäuser und der Marktplatz mit seinem fast mediterranene Charakter. Eine Vielzahl der Fachwerkhäuser im Stadtteil Beitigheim stammt größtenteils aus dem 16. bis 18. Jahrhundert.

Die Stadt bietet ein sehr gutes kulturelles Angebot. Musikveranstaltungen auf höchstem Niveau, wie z. B. “Best of MUSIC”, ziehen Gäste weit über die Landesgrenzen an. Stolz sind die Bürger dieser Stadt auf 2 Vereine mit Bundesliganiveau. Der Handballverein, die SG Bietigheim spielt in der 2. Bundesliga und der Eishockeyverein die “STEELERS” sogar in der 1. Bundesliga.

Sehr gute Arbeitsmöglichkeiten und gute Bildungsmöglichkeiten, die historische Innenstadt mit ihren Einkaufsmöglichkeiten, die Freizeit- und Sportangebote, ein vielseitiges Kurlturangebot und die verkehrsgünstige Lage zu den beiden Großstädten Ludwigsburg und Stuttgart runden das Angebot dieser attraktiven Stadt ab.

Das Immobilienangebot im Stadtgebiet ist extrem eng. Einige Interessenten geben irgendwann ihre Suche auf und weichen in die umliegenden Gemeinden, wie z. B. Besigheim, Ingersheim, Sachsenheim und Löchgau aus.

Besonders stark werden Immobilien in den Stadtteilen LUG, Helenenburg, Ahlesbrunnen und Sand nachgefragt, die sich vor allem durch die Nähe zur Innenstadt und ihre angenehme Nachbarbebauung auszeichnen.

Zwischenzeitlich steht Bietigheim-Bissingen, vor allem durch seine zahlreichen großen Arbeitgeber wie z. B. PORSCHE, DÜRR Systems, VALEO, OLYMP und viele weitere, den umliegenden großen Städten mit nichts mehr hinterher. Die Beliebtheit der Stadt ist in den vergangenen 10 Jahren extrem nicht ohne Grund gestiegen, wenn man überlegt, was diese Stadt zu bieten hat, nämlich WOHNEN mit NIVEAU.

Weitere Infos zu den Stadtteilen erhalten Sie hier:

LUG

Ahlesbrunngen

SAND

Abgelegt unter Allgemein.


Array
(
)