Wissenswertes rund um Bad Oeynhausen

Geografische Lage:
Bad Oeynhausen ist eine Stadt mit ca. 50.000 Einwohnern im Nordosten Nordrhein-Westfalens und grenzt im Osten (getrennt durch die Weser) an die Stadt Porta Westfalica, im Norden (getrennt durch das Wiehengebirge) an die Stadt Minden sowie die Gemeinde Hille und im Nordwesten an die Gemeinde Hüllhorst. Im Westen und Süden schließen sich die Städte Löhne und Vlotho des Kreises Herford an.

Geschichte:
Im zu Bad Oeynhausen gehörenden Bergkirchen befand sich in vorchristlicher (sächsischer) Zeit am dortigen Übergang über das Wiehengebirge ein Höhen-Quellheiligtum, an dessen Stelle später, im 9. Jahrhundert, eine Kirche erbaut wurde. Die heutige Kirche ist ein Nachfolgebau dieses Gebäudes. An der Kirche und an der unterhalb liegenden „Wittekindsquelle“ weisen Tafeln darauf hin. Wenige Meter von der Kirche entfernt steht noch heute ein Fachwerk-Gehöft aus dem 13. Jahrhundert. Seine eigentliche Bedeutung erhielt die Stadt aber Jahrhunderte später: Im Jahre 1745 wunderte sich Colon Sültemeyer über die salzige Kruste auf seinen Schweinen, nachdem sie sich im Morast gewälzt hatten. Nach Bekanntwerden dieses Fundes befahl König Friedrich II. den Bau einer Saline, die den Namen „Königliche Saline Neusalzwerk“ bekam. An diesen Beginn der Stadtentwicklung erinnert heute der Sültemeyer-Brunnen („Schweinebrunnen“) im Zentrum Bad Oeynhausens. In den Jahren ab 1830 bohrte der Berghauptmann Karl von Oeynhausen (1795–1865) auf dem Gelände des heutigen Kurparks nach weiteren Salzvorkommen, stieß stattdessen aber 1845 auf eine Thermalsolequelle. Schnell wurde die Heilkraft dieser Quelle erkannt und die ersten Thermalbäder entstanden in dem Ort, der sich nun „Neusalzwerk bei Rehme“ nannte. 1848 gab König Friedrich Wilhelm IV. dem Ort den Namen „Königliches Bad Oeynhausen“, der nach Gründung der Stadt 1860 beibehalten wurde.

Verkehrsanbindung:
Aufgrund der Lage von Bad Oeynhausens südlich des Wiehengebirgskamms verlaufen die Hauptverkehrswege parallel dazu in Ost-West-Richtung, so die Bundesautobahn 2 und Bundesautobahn 30 sowie die Eisenbahn entlang der im 19. Jahrhundert entstandenen Cöln-Mindener Eisenbahntrasse.

Autobahn
-A 2 Berlin-Dortmund
-A 30 Bad Oeynhausen – Amsterdam

Bahnverkehr
Bad Oeynhausen besitzt zwei im Personenverkehr bediente Bahnhöfe an zwei unterschiedlichen Bahnverbindungen. Es handelt sich um den Bahnhof Bad Oeynhausen und den Bahnhof Bad Oeynhausen Süd. Der Bahnhof Bad Oeynhausen liegt an der Bahnstrecke Hamm–Minden. Er wird von den IC-Linien Münster–Osnabrück–Hannover–Berlin und Köln–Wuppertal–Magdeburg–Leipzig bedient. RE-Züge fahren im Stundentakt nach Hannover–Braunschweig und Bielefeld–Düsseldorf (Westfalen-Express), alle zwei Stunden nach Osnabrück–Rheine sowie nach Minden–Nienburg.

Schiffsverkehr
-Weser
-Werre

Luftverkehr
-Flughafen Hannover / ca. 80 km
-Flughafen Paderborn/Lippstadt / ca. 90 km
-Flughafen Münster/Osnabrück / ca. 90 km
-Verkehrslandeplatz Porta Westfalica

Einkaufsmöglichkeiten:
Bad Oeynhausen bietet eine gute Auswahl an Fachhandelsgeschäften und kleinen exklusiven Boutiquen im Innenstadtbereich. Darüber hinaus bieten das Lenné Karrée in direkter Innenstadtlage und das an der Mindener Straße gelegene Einkaufscenter „Werre Park“ eine Vielzahl an Einzelhandelsgeschäften, Entertainment und Gastronomie. Gerade der Werre Park hat sich in den letzten 12 Jahren seit seiner Eröffnung als wichtige Einkaufsmöglichkeit neben der Innenstadt etabliert.

Inowroclaw-platz-in-bad-oeynhausen

Sehenswürdigkeiten:
Kulturfreunde, Sportfans, Müßiggänger und Wellnessbegeisterte kommen in Bad Oeynhausen das ganze Jahr über auf ihre Kosten. Dabei spielt es keine Rolle, zu welcher Altersgruppe Sie gehören.
Die folgenden Adressen sind verlässliche Größen für einen gelungenen Aufenthalt in der schönen Werrestadt. Und sie geben auch jenen neue Impulse, die hier leben. Was Sie auch unternehmen: In Bad Oeynhausen liegt das Gute unglaublich nah!

 

  • Kurpark Bad Oeynhausen
  • Deutsches Märchen- und Wesersagenmuseum
  • Museumshof der Stadt Bad Oeynhausen
  • Auto und Technik Museum
  • Theater im Park
  • Varieté GOP
  • Balitherme mit einzigartiger Saunalandschaft

 

Freizeit-/Sportmöglichkeiten:
Das Veranstaltungsangebot in Bad Oeynhausen ist zu jeder Zeit reichhaltig und vielfältig. Von Musik über Theater, Kabarett, Literatur, Ausstellungen bis hin zu Open Air Großveranstaltungen. Das Stadtfest „Innenstadtfete“ findet immer am Wochenende vor den Sommerferien statt. Das „Fest von Bürgern für Bürger“ zieht seit über 30 Jahren regelmäßig 50000 Besucher aus der Stadt und dem Umland an
Die „Parklichter“ finden alljährlich Anfang August im Kurpark statt. Die Veranstaltung hat ihren Ursprung als Feier der Freigabe des Kurparks durch die britische Besatzungsmacht im Jahre 1956. Die Parklichter haben sich im Laufe der Zeit gewandelt und umfassen mittlerweile 3 Tage, in denen es verschiedene Angebote für alle Altersgruppen gibt. Seit einigen Jahren werden auch namhafte Musiker (2007: Reamonn, 2008: Culcha Candela, The BossHoss, Sunrise Avenue) für Auftritte verpflichtet, mit denen die Parklichter überregional attraktiver und bekannter gemacht werden sollen. Abschluss der Veranstaltung ist traditionell ein Feuerwerk.
Herzstück von Bad Oeynhausen ist der Kurpark, er wurde zwischen 1851 und 1853 nach Plänen von Peter Joseph Lenné geschaffen. Die noch vorhandenen Gebäude zeugen von einer glanzvollen und mondänen Kur- und Bäderwelt, die ihren Höhepunkt am Anfang des 20. Jahrhunderts hatte. Westlich des Kurparks liegt die weitläufige Anlage des Landschaftsparks Siekertal mit Heimatmuseum und großem Baumbestand. Die Oeynhauser Schweiz liegt östlich vom Kurpark. Es ist ein Landschaftspark und Stadtwald mit Damwildgehege.
Die Aqua Magica ist ein rund 20 ha großer Landschaftspark in Bad Oeynhausen und Löhne. Der Park wurde 1997 von den französischen Landschaftsarchitekten Henri Bava und Olivier Philippe entworfen. Ziel war die Neuanlage eines Parks zur Landesgartenschau im Jahr 2000. Das eindrucksvollste Werk der Aqua Magica ist der Wasserkrater. Es ist eine begehbare, unterirdische Brunnenskulptur und eine Station auf der Reise in das „Land des Staunens“.

 

Hotels:
Mercure Hotel Bad Oeynhausen City Center ***
Königstrasse 3-7
32545 Bad Oeynhausen

Tulipp Inn Bad Oeynhausen ***
Morsbachallee 1, 32545 Bad Oeynhausen

Hahnenkamp AKZENT Hotel ***
Alte Reichstraße. 4
32549 Bad Oeynhausen
Hotel Wittekind ***
Am Kurpark 10
32545 Bad Oeynhausen
Hotel Wittekindsquelle ****
Bergkirchener Str. 476
32549 Bad Oeynhausen

 

Kirchen/Gemeinden:

Evangelische Kirchengemeinden:
Altstadt

Kaiserstraße 26
32545 Bad Oeynhausen
Tel. 05731/22192

Eidinghausen
Eidinghausener Straße 133
32549 Bad Oeynhausen
Tel. 05731/5944

Werste
Steinfeldstraße 27
32549 Bad Oeynhausen
Tel. 05731/4711

 

Evangelisch-lutherische Gemeinden:
Babbenhausen-Oberbecksen

Babbenhausener Straße 47
32547 Bad Oeynhausen
Tel. 05731/91904

Bergkirchen
Bergkirchener Straße 465
32549 Bad Oeynhausen
Tel. 05731/2215

Lohe
Detmolder Straße 207
32545 Bad Oeynhausen
Tel. 05731/796505

Wichern
Wichernstraße 15
32547 Bad Oeynhausen
Tel. 05731/92849

Dehme
Am Großen Weserbogen 3
32549 Bad Oeynhausen
Tel. 05731/52969

Rehme
Galileistraße 20
32547 Bad Oeynhausen
Tel. 05731/22507

 

Kindergärten:
Familienzentrum / Ev. Kindergarten Altstadt
“Altstadtmäuse”
Dr.-Louis-Lehmann-Straße 1
32545 Bad Oeynhausen
Tel. 05731/28146

Familienzentrum / Ev. Kindergarten Altstadt “Altstadtspatzen”
Herforder Straße 17
32545 Bad Oeynhausen
Tel. 05731/22442

Ev. Kindergarten Wichern “Sausewind”
Niederbecksener Str. 35
32547 Bad Oeynhausen
Tel. 05731/92541

Ev. Kindergarten Rehme “Zwergenhaus”
Robertstraße 9
32547 Bad Oeynhausen
Tel. 05731/27448

Ev. Kindergarten Rehme “Kirchmäuse”
Kirchstraße 13
32547 Bad Oeynhausen
Tel. 05731/29728

Ev. Kindergarten Babbenhausen-Oberbecksen “Sterntaler”
Babbenhausener Straße 47
32547 Bad Oeynhausen
Tel. 05731/93480

Ev. Kindergarten Lohe “Pusteblume”
Berkenweg 2
32545 Bad Oeynhausen
Tel. 05731/153794

Ev. Kindergarten Werste “Löwenzahn”
Steinfeldstraße 27
32549 Bad Oeynhausen
Tel. 05731/40261

Johanniter Kindergarten Werste “Kunterbunt”
Stüher Straße 18 a
32549 Bad Oeynhausen
Tel. 05731/28999

Ev. Kindergarten Volmerdingsen “Sternschnuppe”
Volmerdingsener Straße 163
32549 Bad Oeynhausen
Tel. 05731/7622

Ev. Kindergarten Eidinghausen “Regenbogen”
Eidinghausener Straße 133 a
32549 Bad Oeynhausen
Tel. 05731/51400

Ev. Kindergarten Eidinghausen “Arche Noah”
Auf dem Heidkamp 30
32549 Bad Oeynhausen
Tel. 05731/55550

Städt. Kindergarten Bad Oeynhausen-Süd “Luftikus”
Triftenstraße 70
32547 Bad Oeynhausen
Tel. 05731/3059455

Kita Bad Oeynhausen / AWO Familienzentrum
Bessinger Straße 49 a
32547 Bad Oeynhausen
Tel. 05731/722440

Städt. Kindergarten Dehme
Ostpreußische Straße 9
32549 Bad Oeynhausen
Tel. 05731/51047

Städt. Kindergarten Wulferdingsen “Mullewapp”
Heuental 14
32549 Bad Oeynhausen
Tel. 05731/2288

Tageseinrichtung der ESG “Spatzennest”
Hedingsener Str. 88
32549 Bad Oeynhausen
Tel. 05731/6842

Kindertagesstätte “Rappelkiste”
Georgstraße 11
32545 Bad Oeynhausen
Tel. 05731/972335

 

Grundschulen:
Grundschule Altstadt

Paul-Baehr-Straße 10
32545 Bad Oeynhausen
Tel. 05731/144300
Fax: 05731/141990

Grundschule Dehme
Dehmer Straße 103
32549 Bad Oeynhausen
Tel. 05731/51646
Fax: 05731/55344

Grundschule Eidinghausen
Apostelweg 6
32549 Bad Oeynhausen
Tel. 05731/51493
Fax: 05731/752152

Grundschule Lohe
Loher Straße 14
32545 Bad Oeynhausen
Tel. 05731/92327
Fax: 05731/980634

Grundschule Rehme-Oberbecksen
Zur Ramsiekquelle 3
32547 Bad Oeynhausen
Tel. 05731/91879
Fax: 05731/798479

Grundschule Volmerdingsen
Brötchenstraße 6
32549 Bad Oeynhausen
Tel. 05731/1678
Fax: 05731/600664

Grundschule Werste
Diesterwegstraße 31
32549 Bad Oeynhausen
Tel. 05731/4687
Fax: 05731/49148

Grundschule Wulferdingsen
Wallücker Weg 6
32549 Bad Oeynhausen
Tel. 05731/2380
Fax: 05731/4626

Grundschule Wichern
Schulstraße 69/73
32547 Bad Oeynhausen
Tel. 05731/93414
Fax: 05731/91003

 

Weiterführende Schulen:
Hauptschule

In der Wiehwisch 2
32549 Bad Oeynhausen
Tel. 05731/23327

Realschule im SZ Nord der Stadt Bad Oeynhausen
Im Leingarten 29
32549 Bad Oeynhausen
Tel. 05731/22555
Fax: 05731/26334

Realschule im SZ Süd der Stadt Bad Oeynhausen
Grüner Weg 28
32547 Bad Oeynhausen
Tel. 05731/28047
Fax: 05731/259315

Immanuel-Kant-Gymnasium
Grüner Weg 28
32547 Bad Oeynhausen
Tel. 05731/27839
Fax: 05731/259388

Gesamtschule
In der Wiehwisch 12
32549 Bad Oeynhausen
Tel. 05731/105120
Fax: 05731/105121

Berufsbildende Schulen des Kreises Minden-Lübbecke Freiherr-vom-Stein
Portastraße 75
32547 Bad Oeynhausen
Tel. 05731/25310
Fax: 05731/253199

Schule am Weserbogen Westf. Schule für Körperbehinderte
Heisenbergstraße 1
32549 Bad Oeynhausen
Tel. 05731/75020
Fax: 05731/750235

 

 

Besuchen Sie uns in unserem Shop in der Hufschmiede 9 in Minden oder vereinbaren Sie mit uns einen Immobilien-Beratungstermin zum Kauf oder Verkauf Ihres Hauses oder Eigentumswohnung, wir kommen gern zu Ihnen nach Haus.

Abgelegt unter Allgemein.


Array
(
)