Wissenswertes rund um Hildesheim

Geografische Lage:

Hildesheim ist eine Stadt mit knapp 100.000 Einwohnern und liegt ca. 30 km südlich von der niedersächsischen Landeshauptstadt Hannover. Begrenzt wird Hildesheim von Innerstebergland und Hildesheimer Börde, überwiegend am rechten Ufer des Flusses Innerste, einem östlichen Zufluss der Leine. Die Stadt befindet sich nördlich des Hildesheimer Walds und west-nordwestlich des Höhenzugs Vorholz. An den nordwestlichen Stadtrand grenzen die Giesener Berge.

Geschichte:

Hildesheim blickt auf eine lange Geschichte zurück. Im Jahr 815 wird hier in Anlehnung an eine vorhandene sächsische Siedlung durch Kaiser Ludwig den Frommen ein Bistum gegründet. Um 1249 erhält Hildesheim ein Stadtrechtsprivileg, doch ist ein Rathaus bereits 1217 urkundlich belegt.
Bereits um 1300 ist die Stadt weitgehend unabhängig vom bischöflichen Landesherrn, kann sich eigene Stadtstatuten erlassen. Das heutige Wappen wird Hildesheim im Jahr 1528 durch Kaiser Karl V. verliehen und stellt eine weitere Auszeichnung für die weitgehend selbständige Stadt dar.

 

Nach einer verspäteten Reformation im Jahr 1542 sorgen im 17. Jahrhundert der Dreißigjährige Krieg und die Gegenreformation für einen wirtschaftlichen Einbruch. Dazu kommt der Verlust der Eigenständigkeitvon Hochstift und Stadt, welcher in der Eingliederung Hildesheims zunächst in das Königreich Preußen 1802/1803, dann in das napoleonische Königreich Westphalen (1807-1813) und schließlich in das Königreich Hannover (1813/1815-1866) gipfelt. Hildesheim, seit 1866 wieder zum Königreich Preußen gehörend, beginnt erst im 19. Jahrhundert erneut zu wachsen. Die städtische Infrastruktur verbessert sich durch Anschluss an das Eisenbahnnetz bei Lehrte (ein erster Bahnhof entsteht 1846), 1905 wird die erste Straßenbahnlinie eröffnet.

Auch kulturell tut sich im 19. und beginnenden 20. Jahrhundert einiges: 1859 wird das spätere Roemer-Museum eröffnet, 1888 die Stadtbibliothek, 1909 das Stadttheater und schließlich 1911 das Pelizaeus-Museum. Die beiden Museen werden in den 1970er- und 1980er-Jahren weit überregional durch ihre Sonderausstellungen bekannt.

Der Zweite Weltkrieg verschont Hildesheim zunächst, bis zwei ombenangriffe im Jahr 1945 die gesamte Innenstadt mit ihren zahlreichen Fachwerkgebäuden zerstören. Hildesheim gehört mit 40% vernichtetem Wohnraum zu den am stärksten zerstörten Städten in Niedersachsen. Die zerstörte Innenstadt wird im Laufe der Jahre wieder aufgebaut (1954 Rathaus, 1960 Dom und Michaeliskirche, 1965 Andreaskirche). Vor allem der historische Marktplatz erstrahlt seit 1989 wieder im alten Glanz. Bereits 1985 werden die Michaeliskirche und der Dom zum UNESCO-Welterbe erklärt.

Umgebung:

In malerischer, bergiger Umgebung liegen in nächster Nähe Hildesheims Bad Salzdetfurth, berühmt durch seine radioaktiven Quellen, das malerische Derneburg, Kloster Marienrode und das Welfenschloß Marienburg, wo in der Schloßkirche Freiherr v. Stein, der Reformator Preußens, getraut wurde. Leicht erreichbar von Hildesheim sind die Städte Braunschweig, Goslar, Wolfenbüttel, Hameln und die Stadt im Grünen: Hannover. Auch in diesen Städten bestehen altehrwürdige Bauten, die gesehen zu haben sich lohnt.

Einwohnerentwicklung:

Wuchs die Einwohnerzahl von Hildesheim im Mittelalter und am Anfang der Neuzeit auf Grund der zahlreichen Kriege, Seuchen und Hungersnöte nur langsam, beschleunigte sich das Wachstum mit Beginn der Industrialisierung im 19. Jahrhundert. Hatte die Stadt 1803 erst 11.000 Einwohner, so waren es 1900 schon 43.000. Bis 1939 stieg die Bevölkerungszahl auf 72.495. Im Zweiten Weltkrieg verlor die Stadt knapp die Hälfte ihrer Bewohner (33.000 Personen). Am 1. Mai 1945 lebten noch 39.492 Menschen in Hildesheim. 1950 hatte die Bevölkerungszahl wieder den Vorkriegsstand erreicht. Am 1. März 1974 überschritt die Einwohnerzahl der Stadt Hildesheim durch die Eingemeindung mehrerer Orte die Grenze von 100.000, wodurch sie zur Großstadt wurde. Gleichzeitig erreichte die Bevölkerungszahl mit 107.629 ihren historischen Höchststand. Im Januar 2009 lebten in Hildesheim nach Fortschreibung des Niedersächsischen Landesamtes für Statistik 103.753 Menschen mit Hauptwohnsitz.

Verkehrsanbindung:

Der Hildesheimer Hauptbahnhof ist ICE-Halt und verfügt über ein Terminal zur Verladung von Fahrzeugen auf Autoreisezüge. Er liegt an den Bahnlinien Kassel–Berlin („Hildesheimer Schleife“ und Bahnstrecke Hildesheim–Braunschweig), Hannover–Salzgitter-Ringelheim–Bad Harzburg–Halle (Saale) (Bahnstrecke Hildesheim–Goslar), Hameln–Bodenburg („Weserbahn“) und Hildesheim–Lehrte („Kreuzbahn“).

Autobahn
-A 7 Flensburg – Hannover – Würzburg

Bundesstraßen
- B 1

- B 6

- B 243 und 494

Schiffsverkehr

- Der Hafen Hildesheim (Stichkanal zum Mittellandkanal) ist ein klassischer Binnenhafen mit Umschlag- und Konsolidierungsfunktion.

Luftverkehr

- Kleiner Flugplatz im Norden der Stadt (Der Flugplatz ist als  Verkehrslandeplatz der Klasse II klassifiziert und für Flugzeuge bis 5,7 t, Hubschrauber, Selbststartende Motorsegler, Segelflugzeuge, Ultraleichtflugzeuge, Luftschiffe, Flugmodelle und bemannte Freiballone zugelassen.)

- Flughafen Hannover (ca. 45 min. Fahrtzeit über A7 und A2)

Einkaufsmöglichkeiten:

Ein Bummel durch Hildesheim´s gemütliche Einkaufsstraßen lohnt sich immer. Trotz der Größe der Stadt und der beachtlichen Anzahl von weit über 300 Einzelhandelsgeschäften sind die Wege kurz und die Geschäfte schnell und bequem zu Fuß zu erreichen. Lange Parkplatzsuche und Hektik gibt es nicht. Ob inhabergeführte Fachgeschäfte, namhafte Filialisten, attraktive Kaufhäuser, trendige Mode-Boutiquen oder exklusive Shopping-Geheimtipps – die Vielfalt und Qualität des Angebots lässt keine Wünsche offen und bietet für Jeden das Passende. Die 2012 neu eröffnete Arneken Galerie macht den Einkaufsbummel auch bei schlechtem Wetter zu einem besonderen Erlebnis. So ausgewogen wie der Branchenmix ist, so individuell und freundlich sind auch die Beratung und der Service in den Geschäften.

Für genussvolle Erholungspausen sorgen zahlreiche nette Cafés, Bars und Restaurants, in denen sich wunderbar entspannen oder das rege Treiben in der Stadt beobachten lässt – etwa vor der historischen Kulisse des Marktplatzes mit dem berühmten Knochenhauer-Amtshaus. Hier findet mittwochs und samstags auch der Wochenmarkt statt mit vielen frischen Produkten aus der Region.

Sehenswürdigkeiten:

- Michaeliskirche (UNESCO Weltkulturerbe)
- Neisser Heimatmuseum
- Römer- und Pelizaeus-Museum Hildesheim
- Stadtgeschichtliches Museum
- Dombibliothek Hildesheim (älteste Bibliothek Norddeutschlands)
- Mariendom (UNESCO Weltkulturerbe)
- Historischer Marktplatz (umgestülpter Zuckerhut)
- Altstadt (z. B. Waffenschmiedehaus (1548) & Wernersche Haus (1606) )
- Kehrwiederturm
- Bismarckturm

Freizeit/Sportmöglichkeiten:

Hildesheim bleibt immer in Bewegung, ob mit dem Kanu auf oder mit dem Rad an der Innerste entlang, hoch zu Ross auf den Reitgütern, mit dem Tragschrauber durch die Lüfte oder gemeinsam mit anderen in einem der vielen Sportvereine, in dieser Stadt rostet niemand, und es gibt jeden Tag die Möglichkeit die Umgebung neu für sich zu entdecken.

Attraktive Naherholungsgebiete wie das Wildgatter, Im Steinberg oder der Hohnsensee mit angrenzen-dem Ernst-Ehrlicher-Park runden das einzigartige Freizeitangebot ab.

Hotels:
Berghotel Brockenblick
Am Brockenblick 1
31141 Hildesheim
Tel. (05121) 34 585

Hotel Bürgermeisterkapelle
Rathausstraße 8
31134 Hildesheim
Tel. (05121) 17 929-0

Hotel Itzumer Paß
Itzumer Hauptstraße 15
31141 Hildesheim
Tel. (05064) 93 96-0

Lindemann Hotel
Kruppstr. 5
31135 Hildesheim
Tel. (05121) 69 64 3-0

Novotel Hildesheim
Bahnhofsallee 38
31134 Hildesheim
Tel. (05121) 17 17-0

Schweizer Hof
Hindenburgplatz 6
31134 Hildesheim
Tel. (05121) 39 0 81

Stadtresidenz  Suite Hotel
Steingrube 4
31141 Hildesheim
Tel. (05121) 69 79 892

Van der Valk
Markt 4
31134 Hildesheim
Tel. (05121) 300-0

Volmers Landhaus
Ummilostraße 43
31191 Hildesheim – Ummeln
Tel. (05126) 971-0

Notdienste:

Ärztlicher Notfalldienst: (05121) 19 222
Zahnärztlicher Notfalldienst: (05121)  19 222

Tierärztlicher Notfalldienst:
www.tierarzt-onlinesuche.de

Entstörungsdienste:
Gaswerke:  (05121) 508-301
Wasserwerke: (05121) 508-301
Elektrizitätswerke: (05121) 508-300

Kirchen/Gemeinden:

St. Andreas Kirche (1389)
Andreasplatz  5
31134 Hildesheim
Tel. (05121) 12 434

St. Lamberti Kirche (1474)
Neustädter Markt 37
31134 Hildesheim
Tel. (05121) 14 051

St. Michael Kirche (1010-1033)
Michaelisplatz 2
31134 Hildesheim
Tel. (05121) 34 410

Hildesheimer Dom (852-872)
Domhof 9
31134 Hildesheim
Tel. (05121) 10 23 247

St. Godehard Kirche (1132-1172)
Godehardsplatz
31134 Hildesheim
Tel. (05121) 34 578

Heilig Kreuz Kirche (1079)
Kreuzstraße 4
31134 Hildesheim
Tel. (05121) 35 409

St. Magdalenen Kirche (1230/1294)
Mühlenstraße 25
31134 Hildesheim
Tel. (05121) 33 695

St. Mauritius Kirche (1028)
Stiftskirchenweg 6
31137 Hildesheim
Tel. (05121) 42 699

Klosterkirche Marienrode (1412-1462)
Auf dem Gutshof1
31139 Hildesheim
Tel. (05121) 93 041-0

Grundschulen:

Schulbezirk 1:
Grundschule Didrik-Pining
-Grundschule mit Schulkindergarten-
Zeppelinstr. 32
31135 Hildesheim
Tel.: (05121)  30 17 050
Didrik-pining@schulen-hildesheim.de

Schulbezirk 2:
Grundschule Hohnsen
-Grundschule mit Schulkindergarten-
Keßlerstraße 51
31134 Hildesheim
Tel.: (05121) 13 44 45
gs-hohnsen@schulen-hildesheim.de

Schulbezirk 3:
Grundschule Auf der Höhe
-Grundschule mit Schulkindergarten-
Greifswalder Straße 5
31141 Hildesheim
Tel.: (05121) 83 666
gs.auf-der-hoehe@schulen-hildesheim.de

Schulbezirk 4:
Grundschule Pfaffensieg
-Grundschule mit Schulkindergarten-
Pfaffenstieg 10
31134 Hildesheim
Tel.: (05121) 32 771
gs-pfaffenstieg@schulen-hildesheim.de

Schulbezirk 5:
Grundschule Moritzberg
Bennostraße 2
31139 Hildesheim
Tel.: (05121) 42 240
gs-moritzberg@schulen-hildesheim.de

Schulbezirk 6:
Ganztagsgrundschule Nord
-Grundschule mit Schulkindergarten-
Justus-Jonas-Straße 3
31137 Hildesheim
Tel.: (05121) 52 192
gs-nord@schulen-hildesheim.de

Schulbezirk 7:
Ganztagsgrundschule Drispenstedt
-Grundschule mit Motessori-Zweig u. Schulkindergarten-
Friedrich-Hage-Weg 6
31135 Hildesheim
Tel.: (05121) 52 484
gts-drispenstedt@schulen-hildesheim.de

Schulbezirk 8:
Grundschule Neuhof
Klingenbergstraße 57
31139 Hildesheim
Tel.: (05121) 41 511
gs-neuhof@schulen-hildesheim.de

Schulbezirk 9:
Grundschule Ochtersum
Schlesierstraße 11
31139 Hildesheim
Tel.: 805121) 30 17 700
gs-ochtersum@schulen-hildesheim.de

Schulbezirk 10:
Grundschule Himmelsthür
Danziger Straße 40
31137 Hildesheim
Tel.: (05121) 42 012
gs-himmelsthür@schulen-hildesheim.de

Schulbezirk 11:
Grundschule Sorsum
Kunibertstraße 5
31139 Hildesheim
Tel.: (05121) 62 700
gs-sorsum@schulen-hildesheim.de

Schulbezirk 12:
Grundschule Achtum
Kirchstraße 4 a-b
31135 Hildesheim
Tel.: (05121) 14 704
gs-achtum@schulen-hildesheim.de

Schulbezirk 13:
Grundschule Itzum
Spandauer Weg 40
31141 Hildesheim
Tel.: (05121) 86 92 44
gs-itzum@schulen-hildesheim.de

Katholische Grundschulen

Schulbezirk 1 und 4:
Grundschule Elisabeth
Moltkestraße 13
31135 Hildesheim
Tel.: (05121) 54 142
gs-elisabeth@schulen-hildesheim.de

Schulbezirk 2, 3 und 13:
Grundschule Bonifatius
Bromberger Straße 36
31141 Hildesheim
Tel.: (05121) 81 770
gs-bonifatius@schulen-hildesheim.de

Schulbezirk 5, 8 und 9:
Grundschule Mauritius
Bergstraße 60
31137 Hildesheim
Tel.: (05121) 23 800
gs-mauritius@schulen-hildesheim.de

Schulbezirk 6:
Grundschule Johannes
Justus-Jonas-Straße 3
31137 Hildesheim
Tel.: (05121) 51 21 14
gs-johannesschule@schulen-hildesheim.de

Schulbezirk 7 und 12:
Grundschule St. Nikolaus
Friedrich-Hage-Weg 2
31135 Hildesheim
Tel.: (05121) 55 123
gs-st.nikolausschule@schulen-hildesheim.de

Schulbezirk 10 und 11:
Grundschule St. Martinus
Winkelstraße 5
31137 Hildesheim
Tel.: (05121) 45 314
gs-st.martinusschule@schulen-hildesheim.de

Weiterführende Schulen:

Hauptschulen in städtischer Trägerschaft

Keine Schulbezirke für weiterführende Schulen:

Geschwister-Scholl-Schule
Jahnstraße 25
31137 Hildesheim
Tel.: (05121) 93 19 43
hs-geschwister-scholl@schulen-hildesheim.de

Hauptschulen Trägerschaft der katholischen Kirche

Don-Bosco-Schule
Bromberger Straße 36
31141 Hildesheim
Tel.: (05121) 88 600
don-bosco-schule@t-online.de

St. Augustinusschule
Treibestraße 2
31134 Hildesheim
Tel.: (05121) 32 266
st.-augustinus-schule@t-online.de

Realschulen in städtischer Trägerschaft

Renataschule
Schlesierstraße 13
31139 Hildesheim
Tel.: (05121) 3 01 82 50
rs-renataschule@schulen-hildesheim.de

Realschule Himmelsthür
Jahnstraße 25
31137 Himmelsthür
Tel.: (05121) 3 01 80 00
rs-himmelsthür@schulen-hildesheim.de

Realschule Freiherr von Stein
Pfaffenstieg 4-5
31134 Hildesheim
Tel.: (05121) 32 620

Realschulen Trägerschaft der katholischen Kirche

Albertus-Magnus-Schule
Brühl 42 / 43
31134 Hildesheim
Tel.: (05121) 91 780
albertus-magnus-rs@t-online.de

Don-Bosco-Schule
Bromberger Straße 36
31141 Hildesheim
Tel.: (05121) 88 60 32
don-bosco-schule@t-online.de

St. Augustinusschule
Treibestraße 2
31134 Hildesheim
Tel.: (05121) 32 266

Weiterführende Schulen:

Gymnasien in städtischer Trägerschaft

Keine Schulbezirke für weiterführende Schulen:

Goethegymnasium
Goslarsche Straße 65
31134 Hildesheim
Tel.: (05121) 30 18 40 0
goethe-gymnasium@schulen-hildesheim.de

Scharnhorstgymnasium
Steingrube 19
31141 Hildesheim
Tel.: (05121) 30 18 50 0
scharnhorstgymnasium@schulen-hildesheim.de

Gymnasium Himmelsthür
An der Fohlenkoppel 3
31137 Hildesheim
Tel. (05121) 96 59 630
schulverwaltung@gymnasium-himmelsthuer.de

Fridrich-List-Schule (ab 11. Klasse)
Wollenweberstraße 66-68
31134 Hildesheim
Tel. (05121) 17 10
info@friedrich-list-schule.de

Werner-von-Siemens-Schule (ab 11. Klasse)
Rathausstraße 9
31134 Hildesheim
Tel. (05121) 91 790
sekretariat-r@wvss.de

Michelsenschule
Schützenwiese 21
31147 Hildesheim
Tel. (05121) 93 160
sekretariat@michelsenschule.de

Gymnasien in kirchlicher / freier
Trägerschaft

Andreanum
Hagentorwall 17
31134 Hildesheim
Tel.: (05121) 16 59 10
gymnasium@andreanum.de

Josephinum
Domhof 7
31134 Hildesheim
Tel. (05121) 17 950
buero@josephinum-hildesheim.de

Marienschule
Brühl 1-3
31134 Hildesheim
Tel. (05121) 91 740
Marienschule.hildesheim@t-online.de

Freie Waldorfschule
Am Propsteihof 53
31139 Hildesheim
Tel. (05121) 93 620
info@waldorfschule-hildesheim.de

Gesamtschulen

Robert-Bosch-Gesamtschule
Richthofenstraße 37
31137 Hildesheim
Tel. (05121) 30 18 600
rbg@schulen-hildesheim.de

Oskar-Schindler-Gesamtschule
Pfaffenstieg 4 – 5
31134 Hildesheim
Tel: (05121) 3 01 82 30

Besuchen Sie uns in unserem Shop in der Schuhstraße 28 in Hildesheim oder vereinbaren Sie mit uns einen Immobilien-Beratungstermin zum Kauf oder Verkauf Ihres Hauses oder Eigentumswohnung, wir kommen gern zu Ihnen nach Haus.

Abgelegt unter Allgemein.


Array
(
)